Zum Inhalt springen

Doku: Brause, Bier und bunte Büdchen – Kioskmetropole Hannover

Herrlich normal und immer ganz nahe dran an dem Alltag der Menschen – und das nicht nur in Hannover: die Büdchen, die immer auch mehr als nur Kiosk sind. Bestes Wochenenddokumaterial.

Hannover ist die Stadt in Deutschland mit der höchsten Kioskdichte. Mehr als 300 der kleinen Buden verteilen sich über das ganze Stadtgebiet. Während Manfred „Manne“ Schütt seinen Kiosk an der Endstation der Linie 5 in Stöcken bereits seit 37 Jahren führt, somit ein Urgestein in der Kioskmetropole Hannover ist, steht Niko Zagalak noch ganz am Anfang. Der 31-Jährige will in Hannovers Stadtteil Linden mit geringsten finanziellen Mitteln, aber dafür mit umso mehr Herzblut, aus einem ehemaligen Kiosk eine kleine Kaffeebude mit Fensterverkauf machen.


(Direktlink, via Johannes)

Ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.