Zum Inhalt springen

Doku: Modulations, Cinema for the Ear

Die vielleicht beste Doku, die ich über Electronic Music überhaupt je gesehen habe. Mit so gut wie jedem, der in den 90ern zu dem Thema etwas sagen konnte, egal aus welchem Teil der Welt.

The Modulations film, directed by Iara Lee, traces the evolution of electronic music from musique concrete, house, hip hop, techno to the myriad of styles in between. It includes interviews with many notable artists and innovators in electronic music such as Carl Cox, Robert Moog, Coldcut, Squarepusher, Mixmaster Morris, Pierre Henry, Giorgio Moroder, Derrick May, Genesis P-Orridge and Karlheinz Stockhausen.

Wikipedia


(Direktlink, via Mururoar)

2 Kommentare

  1. celine31. August 2009 at 21:22

    danke fuers posten.tolle docu.
    find hier ueberhaupt immer wieder tolle docus,dankeschoen!
    die hier hab ich uebrigens auf meinen blog geklebt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.