Zum Inhalt springen

Doku: VW Bus – Ein Transporter für die Welt

Liebevolle Doku über uns aller Lieblingsauto, das in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert. Egal welche Generation hat er tausende Freunde aus allen Generationen sammeln können. Unser, ein T4 WoMo, der seither Familienmitglied ist, fährt in dritter Familiengeneration gerade durch Kroatien und hat von Europa schon so einiges gesehen. Ohne den und den T3, den wir davor mal hatten, hätten unsere Urlaube der letzten 20 Jahre sicher anders ausgesehen. Unser Leben wäre womöglich anders verlaufen – und womöglich hätten wir gar ein Kind weniger. Unsere Bullis waren immer mehr als nur Autos, unsere Bullis waren auch immer Teilen unseres Lebens.

Diese Doku widmet sich der Geschichte des VW Bullis. Klar, dass die hier rein muss. Hier auch in der ARD-Mediathek.

Einem praktischen „Transport-Gestell“ auf VW-Käfer-Basis für den internen Werksverkehr hat der VW Bus seine Geburt zu verdanken – 1950. Seither wird er gebaut in der sechsten Generation. Weit mehr als 11 Millionen Exemplare des „Transporters“ sind bis heute vom Band gerollt und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.


(Direktlink | Danke, Chris!)

Ein Kommentar

  1. mate7. August 2017 at 19:05

    sehr nett. ich bleibe trotzdem meinem 200D/8 treu.

Schreibe einen Kommentar zu mate Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.