Zum Inhalt springen

Ein staubsaugender Mülleimer

bruno

Ich nutze seit langem zum Fegen ja lieber einen Sauger. Eigentlich nur deshalb, weil ich nicht immer Handfeger und Müllschippe suchen mag. Die liegen ja immer woanders. Also wirklich immer. Wohl auch deshalb gibt es jetzt einen Mülleimer mit Saugfunktion. Bruno, the world’s first smartcan. Auf Kickstarter. Finanzierung ist durch. Endlich macht’s mal einer!

Fegen nämlich ist eigentlich sehr viel angenehmer als das Gesauge. Mit Bruno in der Küche kann man denn den Dreck einfach vor den Eimer fegen und der schluckt das weg. Das hat ja seit schon immer gefehlt. Toll!

Bruno and its patents pending technologies have been many months in the making. From developing the uncomplicated, graceful profile to its app connected reminders and efficient, quiet vacuum system, Bruno has been designed with the highest grade components to be the best and last trash can you will ever buy.

The powerful vortex vacuum feature will deliver every dog hair, cheerio and grain of dirt directly into the trash bag. No more stopping, no more scooping, just place the broom in front of the vacuum inlet to start the suction and Bruno will do the rest. Bruno will also remind you to take the trash out on trash day, and alert you when you are low on Bruno Bags. How smart is that ? (Bruno will also accept standard kitchen trash bags)

(via swissmiss)

3 Kommentare

  1. Jack7. Mai 2015 at 09:10

    Als Kind hat mich immer beeindruckt wie der Friseur die Haare einfach durch eine Wandklappe am Boden kehrte. Also einfach quasi ein „ebenerdiger“ mülleimer – Ob die unter mir was dagegen haben wenn ich ein Loch in den Boden mache?

  2. julian7. Mai 2015 at 10:13

    nette idee aber 200 ocken fürn mülleimer isses mir dann doch nciht wert ;)

  3. civ317. Mai 2015 at 21:03

    Ahem, ich glaub das brauchen die nicht zu crowdfounden, das Ding ist schomma erfunden worden..
    Bei mir in der Nachbarschaft gibt´s einen kleinen Friseurladen, wo lediglich die Chefin selbst arbeitet und die Dauerwellen ausm Kiez bedient. Das Interieur ist so frühe 90er, wahrscheinlich nach der Wende einmal aufgepeppt. Da steht auch soon Ding rum, sieht ein wenig größer und nicht so formschön aus, ist aber schon da.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.