Zum Inhalt springen

Ein Twitter-Account, der täglich das schreibt, was es 1973 in einem Freiburger Altenheim zu essen gab

Menuevongestern ist ein wirklich schönes Twitter-Projekt, wie ich sie gerne mag. Dort veröffentlicht man nämlich täglich das, was es an diesem Tag 1973 in einem Freiburger Altenheim zu essen gab. Die Köchin hat das jeweilige Mittag- und Abendessen sorgfältig in einen Kalender eingetragen, so dass wir auch heute noch wissen, was es damals so gab. Kulinarische Kunst dürfte da schlecht zu erwarten sein, aber die zeigen uns auch die wenigsten Kochbücher aus dieser Zeit.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.