Zum Inhalt springen

Ein Drohnenflug über das winterliche Moskau

Nachdem ich vor ein paar Jahren mal für 24 Stunden in Moskau war, habe ich mir vorgenommen, irgendwann für länger mal wieder dort hinzufahren. Um mehr von dieser außergewöhnlichen Stadt sehen zu können. Bisher kam ich, oder anders, es nicht dazu. Dank Alex Drone aber kann man das verschneite Moskau wenigstens von oben sehen, wobei ich staune, dass er da so mit einer Drohne rumfliegen kann. Ich dachte, seit Mathias Rust sei man mit dem Luftraum dort sensibler. Sei es drum.

All Moscow sightseeing’s cowered in snow and ice: Kremlin, Red square, Cathedral of Christ the Saviour, St. Basil’s Cathedral, Moscow city, Old city center, Gorky park, Novodevichiy monastery and much more.
All flights performed in extreme cold weather -10C to -20C.


(Direktlink, via LikeCool)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.