Zum Inhalt springen

Einer der längsten Wanderwege des Planeten, timelapsed

Von Popsuite: “Der Appalachian Trail ist mit etwa 3500 km einer der längsten Fernwanderwege der Welt. Er befindet sich in den USA und führt vom Springer Mountain in Georgia bis zum Mount Katahdin in Maine. Insgesamt zieht sich der Weg durch 14 Staaten. Die vom Trail durchquerten Appalachen zählen zu den ältesten Gebirgen der Erde und weisen Höhen von bis zu 2037 m auf (Mount Mitchell).”

Hier eine Wanderung, komprimiert auf 04:00 Minuten. Warum zur Hölle allerdings Leute 3500 km zu Fuss gehen, ist mir auch nach sehens des Filmes nicht klarer.


(Direktlink, via Popsuite)

4 Kommentare

  1. Roland9. März 2011 at 17:04

    Warum man das macht? Weil mans kann ;)

  2. hudson9. März 2011 at 21:43

    Danke Roland das wollt ich auch schreiben :-). Der Weg/Strecke ist einfach unglaublich schön(für Wanderfreaks). Gab auch vor kurzem ne Doku auf den dritten Programmen darüber. Scheinen auch ziemliche Freaks dort unterwegs zu sein. Bei mir stehts noch auf der To do Liste.

  3. cado10. März 2011 at 17:32

    Hab neulich auch ne Doku drüber gesehen und fands doch sehr beeindruckend.

Schreibe einen Kommentar zu cado Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.