Zum Inhalt springen

Emotigun

Der litauische Künstler Tadas Maksimovas hat die Emotigun kreiert, ein ferngesteuertes Maschinengewehr mit Schleudercharakter, das Emoticons durch die Gegend feuert. Gebaut hat das Dingen Jörg Sprave vom Slingshot Channel.

The concept aims to pose the question as to whether or not we would still long for constant recognition online if we received it physically. Once the gun was assembled, it was tested in a huge warehouse of Creativity and Innovation Centre VGTU “LinkMenu fabrikas”. During the testing, Tadas took around 200 emoji hits to the face, which, incidentally enough is the most “likes” he has ever received.

(Direktlink, via Laughing Squid)

Ein Kommentar

  1. Jack15. Mai 2019 at 10:54

    laut press Kit und Beschreibung

    hat Jörg nur ein Prototyp gebaut und beraten – gebaut wurde es von Tadas…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.