Zum Inhalt springen

Esel-Nannies, die Lämmer tragen

In der Lombardei treiben im Frühjahr Hirten ihre Viehherden von den voralpinen Hügeln in die Ebenen. Schafe, Maultiere, Esel und Ziegen werden runter gebracht, um dort zu grasen. Dabei werden neugeborene Lämmer von den Eseln in speziell angefertigten Seitensätteln getragen und zur Fütterungszeit an ihre Mütter zurückgegeben. Weil sie den Abstieg aus eigener Kraft so nicht ohne weiteres meistern könnten und weil es halt warm ist. Esel-Nannies.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.