Zum Inhalt springen

Ihr Radfahrrennpfeifen,

die Ihr nie zugeben wolltet, dass Ihr Euch schon seit Jahren irgendwelchen Rotz in den Körper ballert: Ich habe Euch nie geglaubt. Wisst Ihr, ich saß auch mal auf so einem Sattel, den wir damals „Ritzenputzer“ nannten. Die Trainer verteilten immer so Tabletten und sagten, dass seien „Flourtabletten und die sind gut für die Zähne.“ Ich glaubte ihnen das, ich war zehn. Genau wie meinem Handballtrainer. Der hatte auch solche Flourtabletten, die es ja aber ohnehin schon täglich in der Schule gab. Aber soweit dachte damals keine Sau. Und nun wolltet Ihr erzählen, ausser Vitaminen sei nichts gewesen? Für wie blöd haltet Ihr die Leute, die das glauben sollen?
Der Ullrich, die alte Flachzange, hatte ja wenigstens kurzeitig noch ein bisschen Sympathie verdient. Weil der auch mal anständig eine Ecxtasy geklingt hat und aus der Nummer nicht mehr rauskam, was ihn ja auch irgendwie authentisch machte. Gut, er war im falschen Laden und ein Vollspaten war er hinterher immer noch. Aber immerhin. Ulle in Love, für eine Nacht. Ich könnte mir vorstellen, dass der noch mehr Leichen unterm Sattel hat. Genau wie ein Großteil derer, die jedes Jahr durch irgendwelche Turniere hüpfen und jedem erzählen wollen, sie seien sauber. Ihr spinnt doch alle.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.