Zum Inhalt springen

iPhone 6 gekauft, iPhone 6 fallen gelassen

Dieser Junge Mann hier war der erste, der in Perth ein neues iPhone kaufen konnte. Danach war er so fickerich, dass ihm das Dingen beim Auspacken auf die Straße knallte. Ob es zu Bruch ging ist nicht genau zu erkennen, aber der Schreck dürfte ihm für den Moment auch gereicht haben.


(Direktlink, via reddit)

14 Kommentare

  1. Marc19. September 2014 at 09:26

    Vielleicht legen diese beknackten Apple-Hipster einfach mal beim Auspacken ihre Sonnenbrille aus der Hand. Man ey!

  2. micxer19. September 2014 at 09:29

    Packaging fail, ganz klar.

  3. Danny19. September 2014 at 09:53

    So ein Idiot.
    Aber diese bekloppten Sendungen, die nix besseres zu tun haben, als über priavtwirtschaftliche Ereignisse zu treiben → Augenrollen. China: rice bag fallen over, situation unclear.

  4. nappel219. September 2014 at 10:08

    gemein!

  5. Sandro19. September 2014 at 10:28

    ich persönlich hoffe ja das es Hin ist. Aber die Verpackung is schon FAIL. das dort eine Halterung ist.

  6. Tesa19. September 2014 at 10:29

    Aus dem 5. Stock ist so was viel effektiver.

  7. keptnk19. September 2014 at 12:00

    Sandro:
    ich persönlich hoffe ja das es Hin ist. Aber die Verpackung is schon FAIL. das dort eine Halterung ist.

    …und warum hoffst du, dass das Ding im Eimer ist??? Wie bescheuert ist das denn?!

  8. Klaus19. September 2014 at 12:11

    keptnk,

    Damit sich der Lemming ein Neues kaufen muss…das steigert den Apfel-Gewinn und die können dann ein noch viel besseres Ei-Telefon 7 bauen…

  9. Martin Däniken19. September 2014 at 12:53

    Test der Zivilisationsreife-Fällt dir ein Ei-fon aus den Händen ware doch ein Nokia 3310 besser geeignet!

  10. Jan19. September 2014 at 14:57

    Ich steh ja voll auf diese Unboxing-Videos…

  11. Uli.S19. September 2014 at 14:58

    Martin Däniken,

    Aber das Nokia ist doch kein ein stylisch, trendiges und hgippes Grabbelgadget wie die Geräte von Gott (Apple).

    Einfach krank, diese Apple-Fanatiker.

  12. Martin Däniken19. September 2014 at 15:55

    Aber Unboxing-Falltest-Proof! Man könnte ja das Gerücht streuen das Steve Jobs letzter Wunsch ein 3310 gewesen sei und er damit begraben werden wollte-alles eine Frage des richtigen Marketings!!! Scherz beiseite Ver-apple-te halten sich für Elite und Avantgarde-,ist nur die Frage aus welcher Perspektive man die Schlangen vor den Stores sieht,der 300te ist wenn er der letzte ist auch schon wieder der erste;-)

Schreibe einen Kommentar zu Danny Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.