Zum Inhalt springen

Just my daily cents

I ❤ Norma Jeane | Kotzendes Einhorn

The 80s are Calling | swissmiss
Das iPhone im 80er-Knochen-Look.

Fotoautomaten: Karriere einer Knipskiste | einestages
„Passfotos, Spaßfotos: Vor mehr als 80 Jahren wurden in den USA die ersten Fotoautomaten aufgestellt. einestages über den Siegeszug der Instant-Knipskabinen, die unglaubliche Geschichte ihres Erfinders – und die Faszination des kleinen Bilderglücks.“

Berlin Kreuzberg Institut – Sven Weisemanns Inspirationen | Stepcamera

Musik für die Nacht. Weisemann tastet sich langsam von Soundtracks zu Deephouse mit Dubtech-Einschlägen. Schönes Ding.

Doku: Allein gegen die Stasi oder Das teuerste Flugblatt der Welt | arte+7
„Es gibt Geschichten, die klingen so absurd, dass der Zuhörer glaubt, jemand habe sie sich ausgedacht. Dabei sind sie wahr. Dies ist eine solche Geschichte. Sie handelt von Zivilcourage, Gewitztheit und Mut in einer Zeit und in einem Land, als allein der Wunsch nach Freiheit und Demokratie eine strafbare Handlung darstellen konnte.
Während 1968 in Westberlin Studenten mit roten Fahnen demonstrieren, verbrennen Studenten in Prag eben diese Symbole. Und was geschieht in Ostberlin? Da brechen zwei Studenten, Rainer Schottlaender und Michael Müller, auf nach Prag, um den neuen Sozialismus mit „menschlichem Antlitz“ zu erleben. Und das, was sie sehen, überzeugt sie. Zurückgekehrt in die Hauptstadt der DDR, gehen sie in die Offensive – konspirativ versteht sich.
Heimlich schreiben sie hunderte von Flugblättern auf einer Schreibmaschine und verteilen sie an der Humboldt-Universität in Berlin, dem Flaggschiff und der Kaderschmiede für den intellektuellen Nachwuchs der DDR. Sie stellen nicht nur den Marxismus in Frage, sondern den gesamten Unterdrückungsstaat. Eine gigantische Fahndungsaktion der Stasi läuft an.“

Bunte Kiste heute, aber ihr sollt ja auch über die Nacht kommen.

Ein Kommentar

  1. winc2. September 2011 at 01:51

    Ich weiss schon, die tracklist steht da drunter, nur ich kriegs jetz nich mehr raus wer für den track ab 17:24 verantwortlich ist. kann mir da mal bitte jemand helfen?!
    sänks.
    chakka!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.