Zum Inhalt springen

Kiffen, Kuscheln, Kommunismus


(via Frau ‚Durch den Wald‘)

10 Kommentare

  1. cado6. Februar 2013 at 12:03

    gefällt mir besser als dieser kotzen-koksen-kommunismus-spruch

  2. monsterkind6. Februar 2013 at 12:54

    Freud’scher Verleser:
    KIFFEN
    KUSCHEN
    KOMMUNISMUS
    (Passt dann auch besser zusammen)

  3. floh6. Februar 2013 at 21:17

    wobei kotzen koksen kommunismus die korrekte steigerung wäre…:))

  4. Rimmo6. Februar 2013 at 21:58

    Und das Blog mit dem Motto Koksen, Kotzen, Kommunismus war das erste, das ich gelesen habe.

  5. doktor wahrheit7. Februar 2013 at 03:51

    hauptsache das die leute mit dieser flagge plan von kommunismus und kkk haben, denn wie man schwer erkennt.. die sinds… und auch wieder mal ein großes lob an kraftfuttermischwerk a.k.a. ronny… das er den ganzen tag an sich nur im netz abkeimt und bullshit postet,egal ob wirklich cool oder wirklcih unwichtig… naja hauptsache die arge erfährt bald mal von seiner online einnahme-quelle :D

  6. don8. Februar 2013 at 11:48

    was hat das doktor wahrheitssubjektiv für probleme? der zynismus ist deine mächtigste bastion? kotz dich doch in deinen abort aus! mir bleibt kfm zucker, keime und bullenscheiße hin oder her. was tuts zur sache?

  7. don13. Februar 2013 at 01:14

    @ Strugarkowski :)

Schreibe einen Kommentar zu Liebe & Revolution | Kotzendes Einhorn Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.