Zum Inhalt springen

Kifferkatze


(via Fuck you very much)

7 Kommentare

  1. Ronny23. März 2011 at 00:31

    Und bevor hier wieder jemand mit „Tierqäulerei“ anfängt; die Katze zieht nicht an dem Ding. Da ist nicht mal Rauch.

  2. Florian23. März 2011 at 01:57

    Tierquälerei! ;-)

  3. sVn23. März 2011 at 15:26

    Tierquälerei. Die Katze ist doch noch viel zu jung.

  4. andremoda24. März 2011 at 11:06

    Dann schreib den Titel doch in „Katze auf dem Schoß eines Kiffers“ um. Ich kann so einen Mist echt nicht mehr sehen. Völlig unter Deinem Niveau.

    Und wenn Sie nicht an dem Ding zieht, und es nicht mal Rauch gibt, was soll das ganze dann ? Naja, Hauptsache ist, die Klicks stimmen.

    Ich seh das auch nicht als Tierquälerei, eher als Blogleserquälerei und das anstreben der Bildzeitung gleich zu kommen.

    Man man man.

  5. Ronny24. März 2011 at 11:33

    @andremoda
    Sorry, aber was mein Niveau ist bestimme einzig und alleine ich. Hier erst recht.

    Es nun mal so, dass jeder meiner 35 Leser hier andere Dinge mag. Manche mögen dieses, andere jenes. So, wie das da draußen eben auch ist. Was du hier magst, können vielleicht die anderen 34 nicht nachvollziehen. Ich bin es langsam leid, dass hier einige erwarten, ich mache das nur für sie. Soll ich jeden fragen, „wie hätten’s denn gerne?“ Nein.

    Und ja, ich kann über so was lachen, wenn auch kurz, aber ich entscheide, was hier rein kommt und was nicht. Und ausgerechnet derlei Bilder sorgen nun nicht dafür, dass ich hier sonderlich mehr Klicks habe.

    „Blogleserqäulerei“, ja? Das‘ ja n doller Vergleich. Im Gegensatz zu Tieren, können sich Blogleser meistens wehren wenn sie sich gequält fühlen – sie klicken einfach wo anders hin.

    Bildzeitungsvergleiche sind btw. die Nazivergleiche in den Kommentarspalten von Weblogs.

    Man man man.

  6. musicjunkie9024. März 2011 at 11:41

    also ich konnte auch schmunzeln :D

    an die kritiker: SPIESSER!

  7. Amir(griznak)24. März 2011 at 11:50

    Ja bitte quäle uns weiter mit deinem Blog, bitte ! ^^

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.