Zum Inhalt springen

Kleine Mischpultschule

Wer schon immer alle dieser Hinweise beachtet hat, hat schon immer alles falsch gemacht. Das wird ganz sicher nur wenige weiterhin davon abhalten, auch in Zukunft ein Pult so zu bedienen, wie man es eigentlich lieber nicht tun sollte. Ich rolle trotzdem gerade durch den Flur.

735233_485385684850151_97096866_n


(Von: M8 do u even compress?, via Tanith)

5 Kommentare

  1. Rypzylon19. März 2013 at 02:01

    Naja. Aber der Nachwuchs DJ hat ja schonmal was richtig gemacht, wenn er einen solchen Mixer benötigt und er ihn nicht auf seinem Macbook simuliert.

    ironisierte Grüße, Rypzy

  2. ein chinese19. März 2013 at 08:37

    ich glaub die ‚Zielgruppe‘ hat i.d.R. kein Macbook [roll…]

  3. Anonymous19. März 2013 at 12:18

    erinnert direkt an yeahdubz:

  4. Christian Vogel20. März 2013 at 16:52

    …wie der Tontechnik-Kollege meinte: Der Sound ist dann am besten, wenn die roten Clip-Lampen an den Endstufen hin und wieder mal ganz kurz ausgehen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.