Zum Inhalt springen

Koala entert Kanu

Und ich wusste nicht mal, dass die kleinen Dinger schwimmen können. Der Koala wusste das sehr wohl und wollte eben einfach mal gucken, was diese Menschen da auf diesem schwimmenden Baum machen und wie das überhaupt alles so funktioniert.

Youtuber peterando06, der mit im Boot saß, kommentierte das Geschehen folgendermaßen:

We paddled back to the creek bank where he came from & put him back on the little beach. With a rather casual wiggle he ambled back into the bushes. Altogether a stunning, magical encounter! Amazing to us that he looked at us from the water’s edge, then decided to swim over to our canoe to say hello. Completely at ease with us. Considering there were 12 of us in a twin hull 45ft outrigger canoe, totally mind-blowing. The koala was completely wild.


(Direktlink, via sayOMG)

3 Kommentare

  1. Olly28. August 2012 at 18:46

    Alle tiere können von geburt an schwimmen. bis auf der mensch

  2. Helmut29. August 2012 at 11:26

    Schlauer kleiner Racker. Dieses Exemplar der australischen Goldcoast scheint es wohl zu „weltweitem Ruhm“ geschafft zu haben. Die angeblich wasserscheuen Koalas sind eigentlich dafür bekannt gerne in Swimmingpools oder ähnlichem zu ertrinken, doch er hier, scheint es wohl nicht zum ersten mal gemacht zu haben :)

Schreibe einen Kommentar zu Olly Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.