Zum Inhalt springen

Krähe bringt Katzen zum Kämpfen und guckt sich die Show an

Krähen werden in diesem Jahr noch das große Ding, wenn das so weitergeht. Erst die Snowboard-Krähe, jetzt die trollende, die zwei Katzen dazu bewegt, sich gegenseitig ordentlich auf den Saque zu hauen. Und dann hüpft sie da so rum, und zieht sich die Show rein. Miststück.


(Direktlink, via reddit)

10 Kommentare

  1. Christian15. Januar 2012 at 14:54

    :D

    Fieses Tier … aber die Snowboard-Krähe hatte echt Stil.

  2. ausnahmsweise15. Januar 2012 at 15:25

    Ich kann nicht aufhören zu lachen. Allerdings kann ich Katzen auch nicht leiden.

  3. ODog15. Januar 2012 at 15:37

    Ich liebe Krähen, verdammt intelligente Tiere :D

  4. mister15. Januar 2012 at 17:40

    die katzen hätten sich auch ohne die krähe gefetzt. das nennt sich „liebesspiel“, erkennbar am katzenjammer. sogesehen handelt es sich bei der krähe also um einen spanner.

  5. […] Katzen. Diese zum Beispiel spielt zwei Katzen gegeneinander aus und zieht sich die Show rein! (via kfmw) google_ad_client = "ca-pub-8621062866429681"; /* Banner Bottom */ google_ad_slot = "5113753815"; […]

  6. Anonymous15. Januar 2012 at 19:01

    was für weicheier miezen.
    ein richtiger kampf-kater hätte das scheiss krähen vieh nur einmal so nah rangelassen und dann wärs vorbei gewessen

  7. mtz15. Januar 2012 at 22:21

    boah! Eine Psychokrähe! Astrein.

Schreibe einen Kommentar zu Krähen sind die neuen Katzen | Gratiswurst.de Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.