Zum Inhalt springen

Kreidene Aufforderung zur Umarmung

In Sydney dachte sich jemand, es wäre eine gute Idee, die Leute daran zu erinnern, sich doch einfach zu umärmeln und hat das mit Kreide einfach mal auf einen Fußweg geschrieben. Und sieh an, einige gehen der Aufforderung nach und drücken sich mal. Schöne Initiative.

I remember visiting Canberra about 15 years ago and there was a girl about twenty years old holding a sign that said “Free Hugs.”
I thought that it was such a good, happy thing to do, so I asked her if I could use her sign for a little while and I gave away free hugs for a short while.
I decided to draw with chalk on my footpath two words “Hug Here” and people began to stop to hug.


(Direktlink)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.