Zum Inhalt springen

Musik zum Fliegen: Muzak Airline Tape 1 Side A

Die Firma Muzak ist in den 1950er und 1960er Jahren überaus erfolgreich damit gewesen, so genannte „Hintergrundmusik“ für Kaufhäuser, Hotels und Ladengeschäfte zu produzieren und zu vertreiben. Hier ein Tape aus den 1960ern, das Musik für Flugzeuge dudelt.

Muzak tape played on United Airlines (Fly The Friendly Skies Of United).
7 inch reels fit conveniently on a plane recorded 2 track mono at 7.5 IPS.
Classic music tunes with some selections relating to travel and places.
Muzak custom recorded, Sound Hound could not identify most selections.
About 45 minutes a side.


(Direktlink, via BoingBoing)

3 Kommentare

  1. Jens30. April 2020 at 18:02

    Hammond Galore <3
    Jetzt bitte remastern und einen schönen Bass darunter mischen ^^

  2. Speravir1. Mai 2020 at 05:14

    Ach, sieh an, da kommt das Wort “muzak” her, das ich immer für eine abwertende Bezeichnung gehalten habe (wird wohl häufig auch stimmen) – ein Zitat aus der engl. Wikipedia, Artikel Muzak:

    The word Muzak has been a registered trademark since December 21, 1954, of Muzak LLC, although it dominated the market for so many years that the term is often used (especially when used with lowercase spelling) as a generic term for all background music. The term Muzak is – at least in the United States – often used as a term for most forms of background music, regardless of the source of the music, and may also be known as „elevator music“ or „lift music“.

  3. liftkey1. Mai 2020 at 17:14

    Ich kenne dieses, so herrlich unaufgeregte Genre unter dem Namen „Fahrstuhlmusik“…

Schreibe einen Kommentar zu Speravir Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.