Zum Inhalt springen

Nur mal zur Erinnerung…

und für die Jüngeren, die sich vielleicht hierher verirren. Als ich damals noch jünger war und die Jahreszeiten als solche noch mehr waren als vom Sinn befreite Worthülsen, sah das im Januar/Februar in unseren Breitengraden häufig so hier aus:
Das Weiße da nannten sie dann alle Schnee und das Durchsichtige hieß Eis. Glaubt man heute kaum, war aber tatsächlich so.

4 Kommentare

  1. Micha14. Februar 2008 at 21:06

    Ja, sowas hat meine Mama mir auch mal erzählt. (;

  2. Jeremy14. Februar 2008 at 22:03

    Schnee? Eis? Kann man das Essen?

  3. Saint15. Februar 2008 at 12:04

    Ja, man konnte das auch essen. hihi

  4. Viktor von 1A Photoshop19. März 2008 at 18:44

    Schönes Bild. Ich habe gerade vor ein paar Tagen meinen Kindern erzählt das Sie sich von Schnee im Winter mit Sicherheit verabschieden können. Es wird wohl nur noch sehr selten im Winter auftreten.
    Siehe da, es schneit wie verrückt in Berlin. Ich glaub es einfach nicht und der Schnee bleibt sogar liegen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.