Zum Inhalt springen

Das Kraftfuttermischwerk Beiträge

Ganz schlimm

sind auch diese Spacken mit ihren hochgegelten Iro-Haarschnitten, die gar keine Iros sind, weil die Spinner nichtmal die Eier haben, sich den Rest der Haare ab zu rasieren. So wie der Hampelmann Beckham. Die Steigerungsform davon ist nur dann noch blondierte Strähnchen. Ich könnte, wenn ich die sehe…
Aber sowas von könnte ich da!

2 Kommentare

Es ist selten dämllich, wenn man seinen Arbeitsplatz verlässt, ohne die Alarmanlage scharf zu stellen, in den Bus zu steigen, von der Wachschutzbude angerufen zu werden um flux aus dem Bus zu steigen, sich 40 Minuten in die Kälte zu setzen um auf halber Strecke mit dem Bus zurück zu fahren und dann zu hoffen, man könnte ja den nächsten Richtung Heimat nehmen. Der nämlich fährt in der Pampa nur alle 2 Stunden… Kotz*

1 Kommentar

Oh, Scheiße. Wer hat heute Nacht in mein Blog geschmiert? Is ja furchtbar sentimentales Gedöns…

1 Kommentar

Und ja,

man quält sich mitunter durch einen Song, man quält sich durch das, was man ohne weiteres und freien Herzens begonnen hatte. Aber man kommt zu einem Ziel, genau zu dem, was man ursprünglich zum Ausdruck hatte bringen wollen. Zur Liebe… Zum Sein… Zum Leben…

Einen Kommentar hinterlassen