Zum Inhalt springen

Das Kraftfuttermischwerk Beiträge

Melodien mit dem Video einer Kröte auf YouTube spielen

Video auf YouTube starten und dann 6,6,6,8,5,6,8,5,6,3,3,3,2,5,6,8,5,6 drücken, macht den Imperial March.

Deep Purples „Smoke on the Water“: 6,5,4,6,5,3,4,6,5,4,5,6.
Das Mario Theme: 3,3,3,5,3,2,7.
2 Unlimiteds „No Limit“: 66 (no no) -5566 (no no no no)-5566 (no no no no)-564433 (no no there’s no limit).

In den YouTube-Kommentaren dazu dutzende andere Beispiele.

Und nein, es wird nicht auf der Kröte, sondern mit dem Video der Kröte gespielt.


(Direktlink, via René)

1 Kommentar

Mit Jan und Tini im Fahrzeugwerk

Da ich hier heute schon mal was über Ostautos hatte, passt dieser Flashback in die östliche Kindheit ganz gut dazu: Mit Jan und Tini auf Reisen – Im Fahrzeugwerk. Jan und Tini besuchen nach einer Panne ihrer „Silberhummel“ ihren Kumpel Eddie im Fahrzeugwerk. Ich wollte ja immer so einen Barkas haben damals.

Jan und Tini auf Reisen – Im Fahrzeugwerk

Mit Jan und Tini auf Reisen – Im Fahrzeugwerk (ca. 26 min)

Jan und Tini erfahren, wie ein Wartburg und andere Fahrzeuge gebaut werden.

Die beiden aus dem DDR-Kinderfernsehen bekannten Puppentrickfiguren Jan und Tini fahren mit ihrem lustigen Cabrio Silberhummel durchs Land und lernen verschiedene Berufe, Betriebe und Verkehrsmittel kennen. Sie schauen den Menschen bei ihrer Arbeit über die Schulter, um herauszufinden, wie die Dinge funktionieren.

Jan und Tini auf DVD bekommt ihr bei Amazon >>> http://amzn.to/1QtXUWe

Posted by DDR Fernsehen on Sonntag, 21. Februar 2016


Einen Kommentar hinterlassen

Retro-Vinyl-Boom im Libanon: Beirut Disko

Arte Tracks war in Beirut unterwegs und hat dabei zugesehen, wie es ist, wenn Menschen die Musikgeschichte ihres Landes neu entdecken. Leider lässt sich die Kurz-Doku von Arte nicht einbetten, müsst ihr dort gucken.

In den Sechzigern war der Libanon ein Musik-Mekka. Jetzt erwecken ein paar junge Vinyl-Sammler diese goldenen Zeiten wieder zum Leben.

In Beirut boomt Vinyl – und dank den Platten entdecken die Libanesen ihre eigene Musikgeschichte neu! Denn in den 60er und 70er Jahren war Beirut das Las Vegas des Nahen Ostens – mit Labels, Presswerken und Stars wie Tony Benn, The Sea Dears oder Elias Rahbani. Der Bürgerkrieg von 1975 bis 1990 setzte all dem erst einmal ein Ende. Aber jetzt werden die alten Disko-Platten wieder gespielt – von jungen Sammlern und DJ’s.

Bildschirmfoto 2016-02-22 um 21.28.11


(via Philipp)

Einen Kommentar hinterlassen

Four Tet – Live at Roundhouse, London (13.02.2016)

Kompletter Videomitschnitt des Four Tet-Gigs, den eher vor ein paar Tagen im Londoner Roundhouse gespielt hat. Boiler Room hat diesen aufgezeichnet und nun hochgeladen. Was regelrecht tröpfelnd beginnt, entwickelt sich in der Länge zur perfekten akustischen Abendbegleitung, die hier es hier auch zum Download gibt. Auch optisch ein echter Leckerbissen.


(Direktlink, via RBN)

Einen Kommentar hinterlassen

Bärte trimmen in Stop-Motion (Werbung)

In bärtigen Zeiten wie diesen ist es durchaus ratsam, einen Bartschneider im Haus zu haben. Nicht weil man mit diesem seinen Bart zwangsläufig ganz aus dem Gesicht holen müsste, aber so ein Bart will ja hin und wieder auch mal gestutzt und gepflegt werden. Braun hat dafür einige Trimmer und Bartschneider im Angebot. Von für klein bis für zum Vollvollbart ist alles dabei und wenn das Fell dann halt doch mal ganz runter soll, hat man wenigstens schon mal das dazu notwendige Werkzeug im Haus. Bei Braun selber ist man so sehr von der Qualität der Teile überzeugt, dass man bei Nichtgefallen die kompletten Kaufpreis zurückerstattet: Die Braun Challenge – Überzeugt oder Geld zurück.

Davon kann man dann natürlich auch so ein Stop-Motion Video machen. Wenn man es kann.

Zusammen mit dem vierfach Oscar-prämierten Animationsstudio Aardman Animations und dem berühmten Berliner Electronic Music Artist Gramatik hat Braun den weltweit ersten Stop-Motion-Film aus verschiedenen Bart-Stylen produziert.
Mithilfe von über 70 männlichen Models erzählt der Film eine rasante Geschichte über Präzision und Kreativität im Zusammenhang mit Bartstyling und Rasur.


(Direktlink)

Kommentare geschlossen