Zum Inhalt springen

Paul Flart hat nach seinen viralen Furz-Videos seinen Job verloren

Paul Flart, der neulich mit seinen Furz-Videos viral ging, wurde für diese nun gefeuert. Da versteht die Security-Bude, für die er gearbeitet hat, offenbar keinen Spaß. Sehr bedauerlich, wie ich finde.


(Direktlink)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.