Zum Inhalt springen

Pilot einer Boeing 787 fliegt in 18 Stunden die Silhouette einer Boeing 787

Diese Aktion hinterlässt einen ganz schlechten CO2-Fußabdruck für die Piloten des Flugzeugs, möchte man meinen. So flogen jene gestern in 18 Stunden eine Silhouette eines Flugzeuges über den USA. Die Silhouette einer Boeing 787, mit der eben auch geflogen wurde. Ganz sinnfrei war dieser Flug jedoch nicht, denn es war ein routinemäßig durchgeführter Ausdauertestflug, der halt diesmal nur eine ungewöhnliche Route nahm. Start und Landung erfolgten in Seattle.


(via swissmiss)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.