Zum Inhalt springen

Regenbogenhaar

Meine 126 Mann starken Leserschaft wechselt hier ja hin und wieder, weshalb ich mich gerne auch mal wiederhole: „Als Mann einer Ex-Friseurin habe ich schon allerhand gesehen und auch so einiges an Haaren in Farbe gelegt. Aber das hier! Wow.“


(via reddit)

10 Kommentare

  1. Zeitzeugin6. Oktober 2011 at 22:52

    Echt klasse. Ich spiele ja auch mit dem Gedanken, aber… ach. Bin leider (oder zum Glück) wohl zu feige ;)

  2. Ronny6. Oktober 2011 at 23:13

    Das Problem daran (so sagt mir meine Erfahrung) ist, dass das nur so lange wirklich gut aussieht, bis du die Haare einmal gewaschen hast. Danach läuft alles in einander und wird Matsche.

  3. Jubai6. Oktober 2011 at 23:40

    Lösung: Haare einfach nicht waschen! Manchmal ist es so einfach…;)

  4. Zeitzeugin7. Oktober 2011 at 02:10

    @Ronny
    Ach, verlaufen nicht immer, aber definitiv bleicht es aus und der Ansatz muss dann _richtig_ scheiße aussehen. Da würde nur schwarz überfärben oder abschneiden helfen, fürchte ich ;)

  5. Martin7. Oktober 2011 at 09:38

    Ohne Shice: Ich hab einer WG-Mitbewohnerin mal so ähnlich die Haare gefärbt. Frühsommer 1993. Mit diesen Directions-Haarfarben. Sie hatte Dreadlocks, dass machte das ganze ein bisschen einfacher. Mit Alufolie mußte ich die gefärbten Dreads voreinander trennen. Stundenlang dauerte es und war ein amüsanter Zeitvertreib unter den Umständen der crazy 3 Buchstaben…

  6. Kafkas Bursa7. Oktober 2011 at 12:08

    Koooooool!

  7. Inter7. Oktober 2011 at 16:24

    Das KFMW wird zum neuen Styling und Fashionblog – sehr interessante Entwicklung!

  8. UBR Umzug4. Dezember 2018 at 10:08

    Ohne Shice: Ich hab einer WG-Mitbewohnerin mal so ähnlich die Haare gefärbt. Frühsommer 1993. Mit diesen Directions-Haarfarben. Sie hatte Dreadlocks, dass machte das ganze ein bisschen einfacher. Mit Alufolie mußte ich die gefärbten Dreads voreinander trennen. Stundenlang dauerte es und war ein amüsanter Zeitvertreib unter den Umständen der crazy 3 Buchstaben…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.