Zum Inhalt springen

Schlagwort: Doggos

Warum hat diesem Hund niemand von der Existenz von Trampolinen erzählt?

Als dann zum ersten Mal ein Trampolin im Fernsehen auftaucht, scheint Penelopii darüber schwer empört. Zu Recht, wie ich finde. So viel Spaß bisher nicht gehabt.

@penelly.watches.telly wow‼️‼️‼️ i rly need a trampoline now!!! 💕💕💕‼️‼️‼️ Great commercial. 📺 #dogsvideo #funnydogs ♬ original sound – penelly.watches.telly

Einen Kommentar hinterlassen

Würstchen an Drohne führt Hund übers Wattenmeer

Soll mal keiner sagen, dass Drohnen nicht auch einen nützlichen Mehrwert mit sich bringen würden. In Hampshire, UK, ist dieser Doggo in ein Wattenmeer abgehauen, das für Menschen zu Fuß betreten zu riskant wäre. Also haben sie dort bei Aldi Wurst gekauft, diese an eine Drohne gebaumelt und den Hund daran dann aus dem Wattenmeer geleitet. Höhö.


(Direktlink)

Einen Kommentar hinterlassen

Wachhund wacht während eines Testüberfalls nicht sonderlich gut

Der Besitzer eines Juweliergeschäfts in Thailand hält seinen Husky Lucky eigentlich für einen auch recht passablen Wachhund und hat aus diesem Grund neulich mal einen Testüberfall initiiert, um zu gucken, wie Lucky mit einer solchen Situation umgehen würde und sagen wir es so: so richtig scheint ihn das alles nicht zu interessieren. Aber er sieht dabei sehr niedlich aus.

3 Kommentare

Can you say Mamamamamama?

Jetzt muss das Baby noch das Bellen lernen, dann sind die beiden in einem Team, aber das sollt ja kein Ding sein.


(via BoingBoing)

Einen Kommentar hinterlassen

Synchrongucklöcher für Doggos im Holzzaun

Erin Joyce aus Victoria, Australien, hat zwei Hunde namens Billie und Seymour. Immer wenn ihr Frauchen nach Hause kam, versuchten die beiden sie über den Zaun hinweg zu beschnuppern, was anhand der Höhe des Zauns mehr weniger als einfach war. Irgendwann schnitt der Partner von Erin ein paar Löcher in den Zaun, so das die beiden Fellnasen ihr Frauchen immer gleich direkt sehen und schnuppern können. Cute.

Einen Kommentar hinterlassen