Zum Inhalt springen

Schlagwort: Fishes

Fischroboter liefert Aufnahmen aus dem Ozean

Das ist SoFi. SoFi wurde entwickelt, um uns Einblicke in die Ozeane ermöglichen zu können, die es ohne SoFi so am Ende vielleicht nicht geben könnte. Dafür braucht es halt vielleicht einen Roboter, der auf der Basis eines Fisches durch die Meere schwimmt. Ich bin Fan.

SoFi has been designed to withstand strong currents and is able to capture high-res photos using a fisheye lens. using its undulating tail and a unique ability to control its own buoyancy, SoFi can swim in a straight line, turn or dive up or down.with its alternating movements producing side-to-side actions that mimic real those of real fish, perhaps explaining why it is able to swim right up close and personal with other sealife, as the report highlights.


(Direktlink, via Designboom)

1 Kommentar

Fisch-Badelatschen

Es gibt wirklich Fisch-Badelatschen und ich weiß jetzt nicht, was es über mich sagt, wenn ich schreibe, dass ich die vielleicht gerne hätte.

• polypropylene
• Dare to be little eccentric, new trend.
• MD sole. MD is a lightweight, elastic and shockproof material for making soles.
• Funny indoor slipper. Fish-shaped slippers, a great gift and collection.
• With high density, high elastic anti-skidding sole, no glue, light not only, more wear-resisting.
• Suitable for beach, swimming, and other leisure casual occasions. Easy to wear and wash.


(via Tara)

1 Kommentar

Maulwurf im Rachen eines Forellenbarschs

Monroe MacKinney hat beim Angeln neulich einen Forellenbarsch aus dem Wasser geholt, in dem ein toter Maulwurf steckte, der aussah, als wollte er aus dem Fisch rauskrabbeln. Da stellt sich die Frage, ob sich Maulwürfe auch unter Wasser mal aus der Erde graben und dann im See/Fluß/Whatever landen. Oder ob die hin und wieder Schwimmen gehen. Oder ihrer morgendlichen Hygiene am Wasser frönen. Ich habe keine Ahnung. Natur, ey!


(via Netaroma)

5 Kommentare

Goldfisch steuert Fahrzeug: Machine 2 Fish

Quentin Destieu und Sylvain Huguet von Gamerz arbeiten daran, einen Goldfisch autark ein Fahrzeug steuern zu lassen, auf dem der Goldfisch in einem Aquarium schwimmt. Ich habe keine Ahnung, wozu genau das gut sein soll, aber es scheint zumindest irgendwie zu funktionieren.

Machine 2 Fish is an artistic installation using a robotic experimental system that translates the movements of a living goldfish into the physical locomotion of a robot. It is a question of allowing a goldfish to move in a terrestrial universe thanks to this prosthesis. The aim is to create a pseudo-intelligent system linking the fish and the machine to a stand-alone device that refers to cyborgs and science fiction. This project was born in 2010 as part of a residency with the support of M2F Créations / Lab GAMERZ, the 2016 version embeds a new system of sensors and computer programming able to respond as closely as possible to the requirements of fish.

(Direktlink, via BoingBoing)

2 Kommentare

Ein eingefrorener Hecht, der einen eingefrorenen Barsch fressen wollte

Die Natur kann ziemlich fies sein. Wissen wir ja alle. Da kann es dann auch schon mal passieren, dass du als Hecht, der sich einen in Eis gefrorenen Barsch schnappen will, selber im Eis verendest.

A week ago my brother and I took a neat picture of these 2 frozen fish in the ice and posted it on Facebook. The picture went viral on the internet and some thought this was faked. We decided to go back to the channel where we saw this and cut it out of the ice to share this neat phenomenon with everything.


(Direktlink, via Tyrosize)

Einen Kommentar hinterlassen