Zum Inhalt springen

Schlagwort: WIN

WIN: 3×2 Tickets für die „10 Years Gretchen – Blockparty“ am 03.10.2021

Das von uns so sehr gemochte Gretchen feiert nach pandemiebedingter Pause am Sonntag am Tag der Clubkultur im Garten sein 10. Jubiläum. Das mit einem musikalischen Stelldichein, dem auch wieder Gäste beiwohnen können. Für den Sound sorgen ab 16:00 Uhr:

Wanubalé (D) *live*
Theyy (UK/D) *live*

Als DJs:
KRTS (Project: Mooncircle/US)
Juba (UK)
Kutmah (Big Dada/UK)
The Brides (D)

Unser Gretchen wird 10 Jahre – und wir freuen uns ganz besonders, dies im Rahmen des Tags der Clubkultur zu feiern.

Soviel haben wir vermisst in den vergangenen 19 Monaten, insbesondere auch unsere traditionelle Gretchen-Blockparty zur Fête de la Musique: DJ-Sets und Live-Konzerte im Wechsel, unterschiedliche Musikstile innerhalb einer Veranstaltung und so unsere diversen Communities gemeinsam in unserem Hof.

Wir freuen uns auf Wanubalé, ein Kollektiv aus neun jungen Musikern aus Berlin und Potsdam, das eine breite Mischung aus Stilen mit einer unvergleichbaren Energie auf die Bühne bringt. Einflüsse aus moderner elektronischer Musik verbunden mit Einflüssen aus Jazz, Funk und Dub sorgen für eine explosive Mischung, die in die Beine geht und gleichzeitig jedem musikalischen Anspruch gerecht wird. Mit einer vierköpfigen Hornsection und zwei Schlagzeugern überzeugen die Gewinner des Sparda Jazz Awards live mit raffinierten Beats, Improvisationen und wunderbaren Arrangements.

Tickets gibt es unter aktueller 3G-Regelung auf der Seite des Gretchens. Oder halt hier zu gewinnen. Das Gretchen stellt euch 3×2 Tickets zur Verfügung. Wer die haben möchte, kommentiert hier bis Freitag um 1500 Uhr unter Angabe einer gültigen Email-Adresse. Sollten das mehr als drei von euch tun, entscheidet wie immer random.org, wer sich den Nachmittag im Garten des Gretchens geben kann. Good luck!

15 Kommentare

2×1 Vinyl-Verlosung: F.S.Blumm & Nils Frahm – 2×1=4

Lange gab es hier keine Platten mehr zu gewinnen, aber ich dachte das neue Kollabo-Album von F.S.Blumm & Nils Frahm mit dem Namen 2×1=4 wäre doch mal wieder eine verdammt gute Gelegenheit, Vinyl unter die geneigte Leserschaft zu bringen. Und so hat das Label „Leiter“ das Frahm und sein langjähriger Manager Felix Grimm gerade erst gegründet haben, mal eben zwei der Platten zur Verfügung gestellt. Darauf findet sich jede Menge Dub, dem sich F.S.Blumm und Nils Frahm auf ihrem vierten gemeinsamen Studio-Album ausführlich widmen. Ich mag das Album sehr, gerade jetzt, wo die Tage kürzer und auch kühler werden. Perfekter Soundtrack für den Herbst. Zum Tee.

Wer zum Eigner der beiden Alben werden möchte, sollte hier bis zum 19.09.2021 unter Angabe einer gültigen Email-Adresse einen Kommentar hinterlassen. Sollten das mehr als zwei Leute tun, entscheidet wie immer random.org darüber, wer sich den Herbst eindubben kann.


(Direktlink)

Und hier noch mal im Stream:

175 Kommentare

Verlosung: drei Paar Kopfhörer der Firma WeSC

Die schwedische Streetwear-Firma WeSC schickte mir vor ein paar Tagen drei Paar ihrer Kopfhörer, die die eben auch herstellen und fragte, ob ich die denn nicht mal testen möchte. Ich bin jetzt kein ausgewiesener Experte in Sachen Kopfhörern, aber ich trage seit 25 Jahren fast täglich welche, was dafür sorgt, dass ich da doch ein wenig Erfahrung habe. Bis vor 1,5 Jahren war ich ausgemachter Fan von On-Ear-Kopfhörern und hätte damals nicht gedacht, dass sich das ein mal ändern würde. Ich trug immer die, die ich auch heute noch zum Auflegen benutze. Marke: Technics. Die sind sehr laut und geben die Bässe enorm aus. So mag ich das. Allerdings sind sie nicht sonderlich leicht und als ich mir vor zwei Jahren angewöhnte, mit Kopfhörern Rad zu fahren, wurden sie auch unbequem. Kabel und so. Ich stieg auf In-Ear-Kopfhörer von der Konkurrenz um, die extra für sportliche Aktivitäten entwickelt wurden und bin mit denen bis heute außerordentlich zufrieden. Aber warum nicht mal was anderes ausprobieren. Also fuhr ich ein paar Tage mit denen der Firma WeSC meine Kilometer.

Die ersten Runden drehte ich mit diesen On-Ears, wobei mich sofort überraschte, wie außergewöhnlich leicht die Dinger sind. Und dafür doch eine durchaus satte Klingwiedergabe mit gutem Bass mit sich bringen. In dieser Preiskategorie um die 50 Euro und hier gerade im Sale ist beides nicht immer so. Ein guter Kopfhörer für die Straße.

• Bluetooth version: 4.2
• Wireless working distance: 32 ft
• Battery Capacity: 300mAH
• Total play time: 7-9 Hrs
• Integrated microphone: Handsfree calling
• Total talk time: 8-11 Hrs
• Standby time: 400-500 Hrs

Auf diesen kabellosen Earbuds habe ich den Mix gehört, den ich neulich mit Rudi für United we stream aufgenommen hatte. Durch die alten Schinken darin muss ein Kopfhörer einiges mitbringen. Die Earbuds, hier im Sale, können das verdammt gut. Satte Bässe, transparente Höhen und ein ehrlicher Sound, der auch das alte Rumpelige im Techno nicht verwässert. Zum Radfahren für mich allerdings nicht so geeigneit, weil ich immer Angst eines der beiden Teile zu verlieren, obwohl die Passform an sich doch sehr vertrauenswürdig ist.

• Bluetooth Version: 5.0
• iPX6: Water resistant
• Battery Capacity of earphone: 2*50mah
• Battery capacity of case: 550mah
• Earphone charging time: Approximately 2 hrs
• Playing time: Up to 5 Hrs
• Total play time: 20 Hrs > 5Hrs + 3 X 5Hrs
• LED status: Indicates 4 battery stage

Zu guter letzt noch dieses Headset, hier im Sale, das ich beim Fahren nicht testen konnte, da ich meinen USB-Lightning Adapter mal wieder nicht finden konnte. Am Rechner machen aber auch die eine klanglich gute Figur, wie ich finde. Geheadsetet habe ich nicht, da ich generell eher ungern telefoniere.

• Durable fabric-wrapped cable: 4 ft in length
• Handsfree: Integrated Microphone
• Instantaneous communication: Integrated PTT Button
• Comfort: Earbuds in 3 sizes
• Frequency Range: 20-20,000 Hz
• Impedance: 16 Ohm
• Connection: 3.5mm stereo plug

Und da ich genug Kopfhörer besitze gehen diese drei kleinen Schmuckstücke hier jetzt per Verlosung an euch. Wer ein Paar haben möchte, kommentiert hier bis zum 26.12.2020 unter der Angabe einer gültigen E-Mailadresse, welches davon es denn sein darf. Sollten das mehr als drei von euch tun, entscheidet wie immer random.org, wer sich im nächsten Jahr daran erfreuen darf. Wer nicht warten will und vielleicht noch ein solches Weihnachtsgeschenk kaufen will, im Shop von WeSC ist gerade Sale.

329 Kommentare

Win 3×2 Tickets: DJ Jauche, Sven Weisemann, Gaya Kloud und wir am Samstag aufm Klunkerkranich

Wir werden am Samstag den Sommer endgültig verabschieden und treffen uns dafür angemessen auf dem Klunkerkranich über den Dächern Neuköllns. Los geht es dort um 16:00 Uhr, wir werden ab 20:00 Uhr den „Hinter den Alpen“-Floor übernehmen. Und zwar gemeinsam mit DJ Jauche, Sven Weisemann und Gaya Kloud. Wer da Bock drauf hat, kommt auf eine Brause oder so vorbei.

Ich hätte dafür 3×2 Gästelistenplätze. Wer die haben möchte, kommentiert hier bis Freitag, 15:00 Uhr einfach unter Angabe einer gültigen Mail-Adresse. Sollten das mehr als drei von euch tun, entscheidet Random.org darüber, wer dem Sommer vom Klunkerkranich aus „Good bye“ sagen kann.

29 Kommentare

Vinyl-Verlosung: 3 x Sascha Dive – Jet Black EP

Am Freitag wurde auf unserem liebsten Deeptech-Label Rotary Cocktail Recordings Sascha Dives neue EP „Jet Black“ veröffentlicht. Die kommt limitiert, nur auf Vinyl, mit selbstgestempelten Cover und natürlich mit verdammt gutem Sound. Dub Techno meets Detroit meets housige Grooves. Schönes Spätsommerbrettchen für einen sonnigen Sonntagmittag.

Martin von Rotary Cocktail hat aus diesem Grund mal drei Vinyls zur Verlosung rausgehauen. Damit ihr auch was davon habt. Wer Eigner der Platte werden möchte, sollte hier bis zum 02.09.2019 unter Angabe einer gültigen Email-Adresse einen Kommentar hinterlassen. Sollten das mehr als drei Leute tun, entscheidet wie immer random.org darüber, wer sich an einem sonnigen Nachmittag das Spätsommerbrettchen auf die Plattenspieler legen darf.


(Direktlink)

116 Kommentare

WIN: eine exklusive Captain Morgan Gold Spiced-Box für dein Goldenes Steak (Werbung)

Es soll ja Leute geben, die ein kleines Vermögen dafür ausgeben, vergoldete Steaks essen zu können. Dank Captain Morgan Gold Spiced kann das jetzt jeder ohne dafür sein Konto plündern zu müssen. Und natürlich lassen sich damit nicht nur Steaks vergolden, sondern sämtliches Grillgut. Wie sonst lassen sich goldene Paprika servieren? Die wahrscheinlich einzige Goldene Grillsoße der Welt gibt es limitiert und nur so lange der Vorrat reicht bei dasgibtesnureinmal.de Captain Morgan demokratisiert das goldene Steak. Mit der gold spiced Grillsauce kannst du endlich speisen wie ein echter Fußballstar. Und kannst halt, wenn du zur Grillparty lädst, einfach mal alles in Gold servieren.

Angerichtet ist die ganz spezielle Grillgutveredelung im Handumdrehen. Flasche mit dem Gold öffnen, mit Capitain Morgan auffüllen, schütteln – fertig. Und das schmeckt so außergewöhnlich wie es aussieht. Das fällt auf jedem Tisch auf.

Vielleicht ja auch auf deinem, denn Captain Morgan verlost hier eine der limitierten Captain Morgan Gold Spiced-Boxen, die mit folgendem Inhalt kommt: eine Flasche Captain Morgan Original Spiced Gold Rum, ein Fläschchen Goldpulver, einen Grillpinsel, eine Capitainskochschürze, und jede Menge Stroh. Wenn du deine Box noch in dieser Grillsaison öffnen möchtest, hier unter Angabe einer gültigen E-Mailadresse bis zum 20.08.2019 kommentieren und somit in den Lostopf rutschen. Sollten das mehr als 10 tun, wird wie immer random.org darüber entscheiden, wer sich seine Steaks und/oder sein Gemüse vergolden kann.

Keine BBQ-Party wie immer? Einfach Gold drüber – just like the Captain!

Und ihr wisst: Bitte trinkt verantwortungsvoll – www.drinkIQ.de!

85 Kommentare

WIN: 2×2 Tickets für das Wilde Möhre Festival vom 09. bis 12.08.19 in Drebkau

Im letzten Jahr wurde befürchtet, dass das Wilde Möhre Festival letztmalig in Drebkau stattfinden könnte. Im Nachgang konnte man sich mit dem Bürgermeister einigen und bekannt geben, dass das unglaublich charismatische Festival auch weiterhin in Drebkau stattfinden kann. Und so trifft man sich dort nun vom 09. bis zu 12. August, um gemeinsam und im Einklang mit der liebevollen Location die Tanzbeine zu schwingen. Aber nicht nur das, es wird auch wieder einige Workshops und andere interaktive Möglichkeiten geben.

Für die Musik sind neben zwei Dutzend anderen Künstlern Kid Simius, Alex Niggemann, Isabeau Fort, Marc DePulse, Niko Schwind, Gina Sabatini und Lotte Ahoi zuständig. Und auch wir werden wieder ein paar Tracks über den Dancefloor schmeißen.


(Direktlink)

Um das Wilde Möhre Festival zu beschreiben, muss man es erlebt haben: für jede*n bedeutet es etwas anderes, man findet sich selbst und Andere, und fühlt sind doch als Teil eines Ganzen, vereint durch ein gemeinschaftliches Erlebnis inmitten der Natur.

Ein typischer Tag auf dem Wilde Möhre Festival? Gibt es nicht. So umfang- und abwechslungsreich ist unser Programm aus Musik, Workshops, Kulturprogramm, Vorträgen, Natur und tollen Menschen.
Musik, immer wieder Musik überstrahlt das Wilde Möhre Festival – die sorgfältig kuratierte Auswahl an Djs, Bands und Singer-Songwritern, die sich auf sechs Bühnen verteilen, der explizite Fokus auf Newcomer und handgemachte Musik mit Herz – und wird doch komplettiert vom feinen Rahmenprogramm.
Wenn wir dich also doch auf eine kleine Möhrchen-Gedankenreise mitnehmen dürfen?
Du erwachst in deinem wasserdichten Pappzelt und blinzelst in die strahlende Sonne – bestes Wetter für eine Runde Yoga mit anschließendem Baden im See! Erfrischt steigst du aus den ruhigen Fluten und startest den Festivaltag auf dem Immergrün – gemeinsam mit deinen Liebsten lauscht ihr der Gitarre von Abstrak Jaz. Nach einem stärkendem Imbiss an unseren Essensständen mit regionalen Veggie-Leckereien geht es rüber zum Lochbildfotografiekurs, während ihr im Vorbeigehen in eine Spoken Word Performance reinhört. Vielleicht schaut ihr auch noch beim Argumentationstraining gegen Rassismus oder im Nipple-Tassle-Workshop (mit anschließendem Test-Tanz) vorbei. Nachdem ihr zu den Klängen von Yarah Bravo den Sonnenuntergang genossen habt, ist es langsam Zeit, den Feierstab zu zücken, ins Tüll-Kostüm zu schlüpfen und auf dem Wildschreck zu Robag Wruhme in die Dämmerung zu tanzen – in dem Wissen, dass die Nacht für euch nie enden könnte, der nächste Tag aber noch viel mehr wunderschöne Möhre-Erlebnisse für euch bereit hält.

Die Zutaten für Deinen Sommertraum sind da – du musst nur eintreten ins Möhriversum.

Die Möhrchen hauen hier zwei mal zwei Tickets für dieses Jahr raus. Wer die haben möchte, hinterlässt hier bis zum 31.07.2019, 12:00 Uhr, unter Abgabe einer gültigen Email-Adresse einen Kommentar. Sollten das mehr als nur zwei tun, entscheidet wie immer Random.org, wer wild mit den Möhren tanzen darf. Viel Glück!

Für jene, die sich nicht auf ihr Glück verlassen wollen, gibt es natürlich auch auf regulärem Wege Tickets.

Wir sehen uns zu einem Drink aufm Dance. \o/

116 Kommentare

Verlosung: 3×2 Tickets für das Meeresrausch Festival 2019

Neues Jahr, neues Meeresrausch Festival, immer noch das beste Festival des Landes. In Peenemünde auf Usedom, so ziemlich direkt am Wasser. Mit vier Floors, jeder Menge Liebe zum Detail und ganz viel guten Leuten, die sich dort jährlich für ein Wochenende in einem Mikrokosmos der Feierei zusammenfinden und das Leben zelebrieren. Tanzend, lächelnd, liebend. Seit Jahren Mitte Juni der zu diesem Zeitpunkt schönste Ort der Republik. Ich weiß das genau, ich war immer dort. So auch in diesem Jahr.

Aber es gibt eine Neuerung: und zwar gönnt sich das Meeresrausch 2019 erstmalig schon den Donnerstag, um in das Wochenende zu gleiten. So wird dieses ein verlängertes, das sich vom 13. bis zum 16. Juni für seine Gäste Zeit nehmen wird. Line Up gibt es vorab wie immer keins, aber es ist immer außerordentlich gut. Und wir werden dort nicht nur wieder langen Slot am Morgen haben, sondern dort auch erstmalig unser kommendes Album live spielen. Wenn das nichts ist, weiß ich ja auch nicht.

Wer sich das alles nicht entgehen lassen möchte, hat hier jetzt die Möglichkeit 2×2 Tickets für das Meeresrausch Festival 2019 zu gewinnen. Die kosten nichts außer einen Kommentar, den Ihr unter Angabe einer gültigen Mail-Adresse hinterlassen müsst. Sollten das mehr als zwei Leute tun, entscheidet wie immer Random.org, an wen die Tickets gehen. Die Verlosung endet Mittwoch, den 17.04.2019 um 22:00 Uhr, die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

Wer nicht gewinnt, oder unabhängig davon sowieso Bock hat, an der Ostsee zu feiern: ein paar wenige Tickets gibt es wohl noch. Wir sehen uns.

Und hier noch ein paar Impressionen aus dem letzten Jahr:

229 Kommentare

Verlosung: 2×1 Vans Of Berlin Kalender 2019 – One Van For Every Day

Vor fast drei Jahren schrieb ich hier mal drüber, heute ist Vans Of Berlin einer der mir liebsten Instagram-Accounts überhaupt und der hat mittlerweile so viele Fotos von Vans auf den Straßen Berlins gesammelt, dass die locker dazu reichen, einen ganzen Jahresabreißkalender für das Jahr 2019 in Druck geben zu können. Und ich bin froh drum, dass Linnart das so macht, denn bisher habe ich noch keinen Kalender für 2019. Und schon gar keinen, der so fokussiert nichts anderes als meistens alte Vans zeigt.

Der Kalender, der für 2019 bei Seltmann+Söhne erschien, ist dann auf Meta-Ebene dann halt auch noch so, als würde man sich Instagram über den Schreibtisch hängen, oder ins Büro, oder in den Flur, oder in die Küche. Jeden Tag ein anderes Mobil auf den Straßen Berlins und dafür nicht mal eine App öffnen müssen. Ich mag die Idee außerordentlich gerne.

Täglich fotografiert Linnart Unger für seinen bekannten Instagram-Blog „Vans of Berlin“ geparkte Busse, Trucks und Camper Vans in allen Variationen vor urbaner Kulisse. Im Fokus sind vor allem Klassiker aus den 70ern und 80ern. Die fahrbaren Behausungen sind stille Zeugen gelebter Abenteuer und so individuell wie ihre Besitzer selbst. Und sie sind perfekte Projektionsflächen für gestresste Großstädter und natürlich Inspirationspotential für jeden Selberbauer.
365 seiner schönsten „Fundstücke“ sind jetzt erstmals in einem hochwertigen und großformatigen Tisch- und Wand-Abreißkalender versammelt.

Und jedenfalls, weil ich mich jetzt schon wieder durch Vans of Berlin klicke, hat Linnart hier zwei seiner großartigen Kalender zur Verlosung zur Verfügung gestellt. Und ich weiß, dass ihr dieses Schmuckstück haben wollt!

Wer einen davon haben will, kommentiert hier einfach bis zum 31.12.18, 18:00 Uhr, unter Angabe einer gültigen Email-Adresse. Sollten das mehr als zwei tun, entscheidet wie immer Random.org darüber, wer sich im Jahr 2019 jeden Tag einen neuen Van abreißen darf, der irgendwo auf den Straßen Berlins steht.

Wer nicht auf sein Glück vertraut oder nicht bis zum 31.12. warten will, kann das Dingen natürlich auch unabhängig davon ganz einfach hier bestellen.

129 Kommentare

Verlosung: 3×2 Tickets für das Liquid Sound Festival vom 02. – 04. November

Ihr erinnert euch vielleicht, wie sehr ich das, was der Liquid Sound Club so macht, zu schätzen weiß. Ganz viel Liebe dafür, Musik unter Wasser in die Ohren und Herzen der Menschen zu bringen – und immer etwas ganz Besonderes.

Noch viel besonderer allerdings wird es am ersten Novemberwochenende, denn an diesem feiert der der Liquid Sound Club in all seinen ihm verbundenen Thermen sein 25-jähriges Jubiläum. Mit dem nun schon 17. Liquid Sound Festival. Dann gibt es zwei Tage lang Unterwassermusik in den Toskana Thermen Bad Sulza (Thüringen), Bad Orb (Hessen), und in Bad Schandau (Sachsen). Ich werde dann zusammen mit Zuurb in der Nacht zu Samstag in Bad Sulza für die Musik sorgen, worauf ich mich außerordentlich freue. Zumal ich mich ganz selten so intensiv auf ein DJ-Set vorbereite. Hach, es wird sicher wieder traumhaft.

Klingen wird das dann in etwa so:


(Direktlink)

Dass aber auch andere, in dem Fall ihr, was davon habt, verlosen wir hier jetzt 3×2 Tickets für das Liquid Sound Festival in der Therme eurer Wahl. Ihr könnt damit also in jedem der Standorte relaxen. Außerdem gibt es noch eine exklusive Kassette dazu, die eine Retrospektive aus 25 Jahren Liquid Sound Festival sind wird.

Wer diese haben will, kommentiert einfach bis zum 28.10.18, 18:00 Uhr unter Angabe einer gültigen Email-Adresse. Sollten das mehr als drei von euch tun, entscheidet wie immer Random.org darüber, wer sich zur Unterwassermusik gehen lassen kann.

97 Kommentare