Zum Inhalt springen

Kurz-Doku über öffentliche Tischtennisplatten in NYC: The Tables

Ich habe mein Leben lang Tischtennis gespielt. Manchmal besser als die Anderen, manchmal nicht. Ich habe mir nie Gedanken über Tischtennisplatten im öffentlichen Raum gemacht. Aber die sind Thema – und das nicht nur in New York City. Nur von woanders habe ich bisher keine Filme gesehen. Hier ist einer. Über die Relevanz von öffentlichen Tischtennisplatten in NYC.

A look at the powerful connection between a pair of outdoor ping pong tables in the heart of New York City and the unlikely group of people they’ve brought together, from homeless people to investment bankers to gangbangers.

(Direktlink)

3 Kommentare

  1. Pit8. August 2018 at 21:36

    Solche Filme geben einem den manchmal abhanden gekommenen Glauben in die Menschen zurück. Sehr schön!

  2. harthelm9. August 2018 at 23:15

    Grosses Tennis.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.