Zum Inhalt springen

TR-808 im Browser

Im letzten Jahr hatte ich hier die Browser-Version von Rolands TR-909 und schrieb, dass die 808 mir klanglich ja lieber sei. Nun hat sich Vincent Riemer hingesetzt und mit IO 808 eben jene gute alte Rumpelkiste ins Browser-Format gecodet. Die Bedienung funktioniert genau wie beim Original, klanglich kommt die Browser-Version nicht ganz ans Original – und Spaß macht das alle mal. Tolles Spielzeug.

Bildschirmfoto 2016-08-17 um 10.48.29


(via Tanith)

Ein Kommentar

  1. .panse17. August 2016 at 11:23

    ..das Arbeiten im Büro nicht vergessen ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.