Zum Inhalt springen

Vier Harry Potter Charaktere gleichzeitig zeichnen

Ja, so habe ich auch geguckt. o_Ò

4 Kommentare

  1. datenhamster4. Oktober 2021 at 12:32

    Ich könnte nicht so gut zeichnen, aber die Bemerkung sei mir trotzdem erlaubt: Wer sich wundert, wie das geht: er wählt über Kippen seines 4-fach Schreibstocks aus, welche Spitze gerade auf dem Papier ist. Durch den Zeitraffer sieht es so aus, als würde er an allen 4 Bildern gleichzeitig zeichnen.

  2. Wolf-Dieter Busch5. Oktober 2021 at 07:06

    Durch den Zeitraffer fällt nicht auf, dass die Stifte unterschiedlich lang sind, so dass er zumindest Voldemort nicht synchron zeichnet, sondern separat.
     
    Ansonsten beeindruckend, er muss lange geübt haben.

    • Rumold6. Oktober 2021 at 01:10

      Den Stab, an dem die Stifte befestigt sind, kann man natürlich beim Zeichnen nicht nach links oder rechts neigen…
      Ich wiederhole es gerne: Die Grenzen deiner Vernunft sind nicht die Grenzen der Realität. Es wirkt NUR FÜR DICH so. Und genau deshalb gehst du „uns“ auch mit deinem sonstigen Müll so auf den Sack. Deine Einfältigkeit ist unser Martyrium!

  3. Martin Däniken5. Oktober 2021 at 10:40

    Nö, ist mit so nen Teil geboren worden!
    War ne schwere Geburt!!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.