Zum Inhalt springen

Wellen werden zu Strom

Auch ein Weg emissionsfrei Strom zu erzeugen – und ganz offenbar nicht der schlechteste.

According to the U.S. Energy Information Administration, the theoretical annual energy potential of waves off the coasts of the United States is estimated to be as much as 2.64 trillion kilowatt-hours or the equivalent of about 64 percent of total U.S. electricity generation in 2019. That’s a lot of power!


(Direktlink)

5 Kommentare

  1. Wolf-Dieter Busch21. September 2021 at 11:20

    Emissionsfrei mag sein (kenne weder Produktions- noch Wartungsaufwand noch Haltbarkeit im Seewasser) – aber „nicht der schlechteste“: da wünsch ich schon ein wenig mehr zu wissen. Wie viele km Küste müssen zugepflastert werden für den Bedarf heute? Und vor allem morgen? Wie viel TW pro km² kommen raus? Meine Prognose: wird düster.

    • Wolf-Dieter Busch21. September 2021 at 11:20

      Disclaimer. Natürlich bin ich ein Technofuzzi und mich fasziniert das Konzept. Aber was mich auch fasziniert ist die Natur und die verbaute Küste, meine Damen und Herren.

      • Jahrgang6221. September 2021 at 17:17

        Es tut mir so leid, aber ich muss es einfach mal sagen :
        Mann geh´ kacken !

        • Jahrgang186222. September 2021 at 21:02

          Qualifizierter Kommentar

          • Rumold24. September 2021 at 02:03

            In Bezug auf Schwurbel-Wolf-Dieter durchaus…

Schreibe einen Kommentar zu Wolf-Dieter Busch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.