Zum Inhalt springen

Wenn du einen Fehler machst, den man aus dem Weltall sehen kann

Fehler machen wir alle mal, Fehler, die man per Satellit aus dem All sehen kann, machen wohl die Allerwenigsten. Der Kapitän der „Ever Given“ jedenfalls kann das geschafft zu haben, eindeutig für sich beanspruchen.

4 Kommentare

  1. Jan Franck26. März 2021 at 13:56

    Naja, bei der Auflösung reicht ja schon fast ein Verkehrsunfall um „aus dem All“ gesehen werden zu können.

    • Jack26. März 2021 at 14:54

      nicht nur fast .. 70cm Auflösung hat der Pléiades Satellit, da erkennst du locker ein PKW. Die Keyhole (KH11) Satteliten (Militär) schaffen wohl sogar unter 10cm

  2. Robert S.26. März 2021 at 13:58

    Wieso „Fehler“?
    Das Teil hatte angeblich doch einen Stromausfall und wurde dadurch unmanövrierbar? ^^

  3. Fritz26. März 2021 at 15:18

    Wenn man dann noch Raubbau und Zerstörung Umwelt als Fehler wertet, fallen mir da noch ein paar Dinge ein, die ganz gut und oft von Satelliten zu sehen sind.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.