Zum Inhalt springen

Wenn ein Comic-Joke im Club ankommt: Hinterm DJ stehen, 10 Euro

Vor fünf Tagen tauchte diese Illu von Bringmann & Kopetzki auf Facebook auf, die zumindest mich spontan an den Boiler Room denken lies.

10269437_10153037028809057_3485091213225101976_n-1

Soweit, so lustig. Oder auch nicht.

Das Attic in Düsseldorf jedenfalls hat genau jenen Spruch jetzt ausgedruckt und auf die DJ-Kanzel gestellt. Kann man machen, auch wenn sich das komplett im Meta-Wald verlaufen geht. Dafür aber haben Bringmann & Kopetzki zumindest mal die Preise für Derartiges festgelegt.

hinterm DJ


(via BMI)

10 Kommentare

  1. the0308. Mai 2014 at 01:01

    diese illustration gab es schon im letzten jahr. für mich irgendwie ein lückenfüller. und das schon vor dem sommerloch. aber gut wenn das auch mal umgesetzt wird. (und das obwohl ich zuletzt auch ein boiler room-im bildsteher war.)

  2. TonElite8. Mai 2014 at 02:17

    Im Boiler Room hast du tatsächlich auch mal im Bild gestanden? Ist ja verrückt…..

  3. Lucius148. Mai 2014 at 09:29

    Ixch bin auch oft im Broiler Room, die sind da am leckersten……

  4. Christoph8. Mai 2014 at 11:37

    Es gibt genügend Spacken, die das ohne mit der Wimper zu zucken zahlen würden …

  5. ladde8. Mai 2014 at 11:40

    haten und haten lassen… elitenap

  6. ze_räve_8. Mai 2014 at 13:34

    Im Boiler Room stehen ALLE hinter’m DJ. Umsonst.

  7. Sascha8. Mai 2014 at 13:56

    Mit dem korrekt rechtsbündig ausrichten hatten es beide nicht so sehr… wobei das attic das offensichtlich am schlechtesten kann ;-)

  8. Stefan8. Mai 2014 at 16:59

    Texte mit der Leertaste ausrichten ist halt Champions League :-D

  9. hihihi9. Mai 2014 at 14:14

    Gut dass es zwei Spalten sind die zentriert sind ;P

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.