Zum Inhalt springen

Wenn Eltern ihren Kids, die Fortnite zocken, den Fernseher ausmachen

Im Grunde genommen ziemlich miese Nummer, aber die Reaktionen entschuldigen kurz dafür. Besonders schön zeigt sich die ganz Misere zwischen ab 02:14. Da musste ich dann auch bisschen dolle lachen.


(Direktlink, via Maik)

3 Kommentare

  1. sld19. Dezember 2018 at 20:32

    bin ja kein Pädagoge aber ich finde solche Reaktionen eher bedenklich. Nach dem Motto „mein Wille hat durchgesetzt zu werden, um jeden Preis.“ Schon fast wahnhaft.

    • Ronny19. Dezember 2018 at 21:15

      Pädagogisch ist das fürn Arsch. Aber es ging dabei auch nicht darum pädagogisch zu agieren.

      • sld20. Dezember 2018 at 18:24

        Naja nee. Ich meinte nur, dass ich die Reaktionen und die Haltung der Kinder ggü. Ihren Eltern und den Gemütszustand im Allgemeinen krass finde. Aber ich habe selbst keine Kinder und vielleicht ist das auch alles völlig normal so.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.