Zum Inhalt springen

Wind

Ein mehrfach ganz zu Recht ausgezeichneter animierter Kurzfilm von Robert Löbel. Ein wenig skurril, hängt man in diesem Land doch die Kinder wie Drachen in den Wind, duscht und trinkt horizontal. Man arrangiert sich eben mit den gegebenen Umständen. Und irgendwann, bei Schichtwechsel, ist dann auch alles ganz kurz ganz „normal“.

WIND zeigt den Alltag der Bewohner in einem sehr windigen Land. Scheinbar schutzlos dem Wetter ausgesetzt schaffen sie es dennoch, ihren Alltag einfallsreich zu meistern.

(Direktlink, via Like Cool)

2 Kommentare

  1. NetS12. Januar 2014 at 22:07

    Genial :D

  2. da]v[ax13. Januar 2014 at 10:56

    Kommen die Pingbacks nicht an oder werden die bloß nicht angezeigt? Da gibt man sich so ne Mühe beim Erfinden neuer Umschreibungen für KFMW und dann tauchen die gar nicht auf :( schnief.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.