Zum Inhalt springen

XLR8R Podcast 201: Robag Wruhme

Wer dachte, die Wruhme Mixe seien mit der Promo des letzten Albums dann auch durch, hat sich geirrt, denn der für XLR8R fehlte noch. Der wird hiermit durchgereicht und überrascht in diesem Fall mit jeder Menge Perlen und eher cinematischem Sound. Nichts für den Dancefloor, wenig Blödelein, dafür der perfekte Soundtrack für den perfekt temperierten Rotwein. Am offenen Fenster sitzend in den Garten blickend.

[audio:http://media.xlr8r.com/files/podcast/mp3/XLR8R_Podcast_Robag_Wruhme_2011_06_07.mp3?b2746ef38fd7bf99f7012fc6d643b6fb8dc574d78f40d3dc599c5e747408cdb0126db5928b8a9ee5b6dba1c1b2256a4b5c520d62c34c4800a390533d6a7b]
(Direktdownload)

Tracklist:
01 Max Richter „Maria the Poet (1913)“ (Fat Cat)
02 Danny Norbury „From the Lookout“ (Static Caravan)
03 Brian McBride „Girl Nap“ (Kranky)
04 Michael Andrews „I’m Not Following You“ (Everloving)
05 Vangelis „Rachel’s Song“ (Eastwest)
06 Erik Enocksson „II. Non Lupi“ (Man Tanker Sitt)
07 Tape & Bill Wells „Fugue 2“ (Immune)
08 Alejandro Franov „Micerino Tema“ (Staubgold/D)
09 Modeselektor & Thom Yorke „The White Flash (Robag Spezial Version)“ (Bpitch Control)
10 Bill Wells & Maher Shalal Hash Baz „Rye & Guy“ (Karaoke Kalk)
11 Desolate „Escape“ (Fauxpas Musik)
12 Edward Williams „Coral Larvae/Arabesque Flatworms“ (Trunk)
13 Prague Symphony Orchestra & Libor Pesek „The Frog“ (Supraphon A.S.)
14 The Notwist „Prayer“ (Alien Transistor)
15 Origamibiro „Unravelled in Wreathes“ (Inandout)

Ein Kommentar

  1. Oliver8. Juni 2011 at 15:07

    Der Gabor muss einen so unendlich großen Plattenschrank haben. Wahnsinn. Ich habe übrigens noch einen supergeilen Mix von ihm gefunden. Der erste Vakant Podcast ist nämlich auch von ihm und nicht minder beeindruckend. Von HipHop bis Polka. ;)

    http://feeds.feedburner.com/VakantPodcast

    PS: Auch die anderen 10 Podcasts sind teilweise SEHR hörenswert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.