Der Klang Santiagos als Chile gestern gegen Spanien das zweite Tor machte

Eine Stadt steht Kopf. Vergesst die lausigen Hupereien in euren Innenstädten.


(Direktlink, via reddit)

Tagged: , ,






Kommentare: 6

  1. 50hz 19. Juni 2014 at 12:14  zitieren  antworten

    Und die Berge erst. ;)

  2. Martin 19. Juni 2014 at 12:48  zitieren  antworten

    50hz,

    ja, die Berge erst! dagegen sind die deutschen Mittelgebirge sowas von Manfred!

  3. kellerabteil 19. Juni 2014 at 12:57  zitieren  antworten

    Torjubel induzierte Lawinengefahr

  4. Icke 19. Juni 2014 at 14:47  zitieren  antworten

    Nur schade das er das Public Viewing vor seinem Haus nich gezeigt hat, das klingt dann ungefähr genauso wie ein public viewing in Deutschland …

  5. Chileno 19. Juni 2014 at 16:48  zitieren  antworten

    Icke,

    Gab es nicht ;-) am Freitag gegen Australien gab es ein im Vergleich zu Berlin mickriges Public Viewing, gestern garnichts soweit ich weiss

  6. […] spät dran, ich bin eben erst bei Ronny drüber gestolpert. Hier zu hören ist der Jubel der Bevölkerung von Santiago de Chile zum zweiten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *