Skip to content

Not on App Store

„Because there isn’t an app for everything.“ Hier als Sticker zum Ausdrucken, hier zu kaufen, hier das dazugehörige Tumblr.

tumblr_n448tgXPUc1tycj7ao1_1280 tumblr_n448sieeoi1tycj7ao1_1280 tumblr_n449fubP731tycj7ao1_1280


(via StreetArt in Germany)

8 Kommentare

  1. Nein28. April 2014 um 14:25

    Kulturpessimistischer Zeigefinger, wie ihn meine Oma nicht besser könnte. Weil man ja sich ja auch entweder für die Welt mit oder ohne App Store entscheiden muss, und eine gesunde Mischung unmöglich ist. Scheißt auf diese bevormundenden, besserwisserischen Wichser und pisst gegen ihre nörgeligen Sticker.

  2. Zeddi28. April 2014 um 17:50

    Danke „Nein“, du sprichst mir aus der Seele vor 26 Jahren waren es die bösen Nindendos und Homecomputer die uns angeblich verdorben haben … natürlich wäre manchmal aber auch ein etwas … reflektierter… umgang von Eltern mit der neuen Technik und Ihren Kindern sinnvoll … ^^

  3. egon28. April 2014 um 20:08

    Nein,

    och süßer,
    schade, daß de dich am wochenende wieder nicht entspannen konntest. zum glück gibt’s hier ne möglichkeit, mal so richtig die gefühle rauszulassen…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.