Zum Inhalt springen

An die junge Frau mit dunklen Haaren und rasierten Genitalien im 3. OG

Nicht mehr taufrisch, kann sein, dass ich das schon mal hatte – keine Lust zum Suchen gerade. Wenn ja, versteht es als Klassiker.

aushangwc0


(via StreetArt in Germany)

18 Kommentare

  1. kinder18. April 2013 at 14:42

    kinder fallen auch nicht um, nur weil sie sex mal außerhalb von glotze, werbeplakat oder zeitschriftencover sehen.

  2. Florian18. April 2013 at 14:48

    Glaube auch dass sie das verkraften. Man sollte Kinder eher von Kirchen fern halten…

  3. Martin18. April 2013 at 14:53

    Aber seht doch, vielleicht gehts hier nur um den dicken Mann! xD

  4. nappel218. April 2013 at 15:20

    garantiert ein Fake, junge Frauen lassen sich nicht von dicken Männer begatten!

  5. scorpion18. April 2013 at 17:35

    Fake… es gibt keine Pins ;-D

  6. glamorama18. April 2013 at 17:37

    Ist doch halb so schlimm. Wenn die Kinder versehentlich ein paar entspannte Menschen beim Sex sehen, können ihre Spießereltern ihnen ja immer noch erklären, dass das eine ganz ekelhafte, unnatürliche und schlimme Sache ist.

    Wenn’s darum geht, die lieben Kleinen zu verklemmten Asexuellen zu erziehen, kann man schließich nicht früh genug anfangen.

  7. seroc18. April 2013 at 19:15

    „verklemmte Asexuelle“? Was n Schwachsinn, Kinder sollten dann aufgeklärt werden, wenn sie sich im entsprechenden Alter befinden….

  8. Klaus19. April 2013 at 08:45

    Armer Ronny,

    wo hast du dir nur diese zunehmend humorlosen Blogleser eingetreten. Ich fand den Zettel im Übrigen für ein Schmunzeln geeignet. Danke! Mehr davon! Aber das machste ja ohnehin schon.

  9. Florian19. April 2013 at 09:48

    @glamorama: Jede Wette, du bist männlich, kinderlos, hältst dich für schlauer als wir und hast Verantwortung für nüscht. Stimmt’s?

  10. Dr.Franz19. April 2013 at 20:42

    Muss nen Fake sein … in welcher Stellung kann nen „dicker Mann“ ne Frau so beglücken, so das man von nem anderen Haus aus sehen kann das Sie rasiert ist?

    PS.: Ich würde übrings ganz frech drunter schreiben …

    “ Unverschämt mich dick zu nennen“ oder
    “ Spannen in anderen Wohnungen gehört sich nicht “ oder
    “ … Der Gesundheit zur liebe, muss ich mich 3x Täglich an der frischen Luft sportlich betätigen … “ oder
    “ Shit, danke … jetzt weis meine (rothaarige) Frau bescheit ! “ oder
    “ … Sorry Schatz kommt nicht wieder vor “

    :-)

  11. Banane19. April 2013 at 23:37

    ‚Wir haben Kinder.‘ …

    Und keine glattrasierten Rinder.

    Amen! :-P

  12. glamorama20. April 2013 at 20:18

    Florian:
    @glamorama: Jede Wette, du bist männlich, kinderlos, hältst dich für schlauer als wir und hast Verantwortung für nüscht. Stimmt’s?

    Stimmt fast alles. Ich bin männlich, kinderlos und tatsächlich schlauer als 99,9 Prozent der Bevölkerung (zumindest, was den messbaren Teil von „schlau“ angeht). Mit der Verantwortung liegst Du leider daneben, aber vielleicht hast Du einfach meinen Beitrag falsch interpretiert.

    Was ich sagen wollte war: Es gibt Eltern, die in so einem Fall Zettel schreiben und es gibt Eltern, die in so einer Situation die richtigen Worte finden, um ihren Kindern die Welt zu erklären. Mir sind letztere Eltern lieber, und diese Meinung habe ich kundgetan. Wenn Du es anders siehst, darfst Du das auch gerne tun und musst Dir von mir nicht mal Spekulationen über Dein Geschlecht, die Anzahl Deiner Nachkommen, Dein Selbstkonzept und Deine Rolle in der Gesellschaft anhören.

    Küsschen,
    glamorama

  13. Susi7922. April 2013 at 14:10

    glamorama,

    Oha, Achtung Klugscheißerlein Anflug – glamorama postet! Demnächst in der Schule: Sexuelle Aufklärung anhand von Pornos!! Glamorama ist dabei! Demnächst in Bio: Die besten Stellungen mit deinem Sitznachbarn!! Es gibt Kinder, die verschreckt es und die gehen dann zu den Eltern und sagen (Achtung: Szenario): „Mama, der Mann tut der Frau weh. Die schreit so komisch. Und guckt ganz verkniffen“. Und jetzt kommt Kinderpsychologe glamorama und sagt: „Mmmh, nein mein Kind die haben total entspannten Sex und ich kann dir das sagen, weil ich kein Spießer bin. Das ist auch ganz normal, dass beim Sex die Rollos oben sind, weil es leider Eltern gibt, die nicht so locker sind wie ich. Ich finde das aber garnicht schlimm. Ich erkläre euch mal wo der Pippimann reinkommt.“

    Für Kinder gibt es Sex in dieser Ausprägung nicht. Du kannst denen das nicht erklären, weil sie nicht verstehen warum die Frau den Mann begehrt. Und auch die Beschreibung über Liebe (Nähe) funktioniert sehr eingeschränkt, weil Kinder dann nur verstehen, wenn man sich liebt und Mama und Papa sich ganz nah sind dann [Beschreibung des sexuellen Akts] machen und so entstehen Kinder. Man kann jemanden, der sexuelle Wünsche nicht hat, nicht erklären, wie oder warum Sex ausgeübt wird.

    Abgesehen habe ich auch kein Interesse daran aus dem fenster zu gucken und Menschen beim a tergo zu beobachten. Oder welcher Stellung auch immer…es ist einfach rücksichtslos…von daher gut pariert und witzig!!

  14. der Muger25. April 2013 at 19:44

    wenn mir einer die genaue Adresse geben könnte – ich hätt auch ein Rollo …
    liebe Grüsse vom Muger

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.