Zum Inhalt springen

Anthony Kiedis & John Frusciante – Under The Bridge (Amsterdam 1991)

Im Jahr der Albumveröffentlichung von Blood Sugar Sex Magik waren die roten, scharfen Chili-Schoten Anthony Kiedis und John Frusciante mit Gitarre in Amsterdam unterwegs, haben dort gesungen – und irgendwer war mit der Kamera dabei.

Der Text wurde von Sänger Anthony Kiedis ursprünglich als Gedicht geschrieben; erst auf Veranlassung des Produzenten Rick Rubin hin wurde es als Ballade in das Album aufgenommen. Es beschäftigt sich mit der Zeit von Kiedis’ Heroinabhängigkeit in L.A.
(Wikipedia)

Ich war so lange nicht in Amsterdam…

„We’ll be fine, We’ll be fine! “
John Frusciante and Anthony Kiedis playing Under The Bridge in Amsterdam in 1991.


(Direktlink, via reddit)

4 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.