Zum Inhalt springen

Auf einem elektronischen Einrad in der Stadt ganz schnell in den Sonnenuntergang

Urbane Straßenromantik bei fast 65 km/h.

8 Kommentare

  1. Jack21. März 2022 at 22:58

    60kmh (40mph)

    • hans22. März 2022 at 07:19

      ähm, nein?.. 40m/h sind knapp über 64km/h. Der Umrechnungsfaktor ist 1,61. Warum etwas falsch korrigieren?

      • Jack22. März 2022 at 09:22

        Hans schau dir das Video mal genau an die knapp 40mph sind ca. 60 kmh aber für dich auch gerne 37.282271534240038177046051061799 mph. Fuzzylogik ist dir ein Begriff?
        40mph wären auch 64.37376…. Denn die Mile sind 1609.344 m dein Umrechnungsfaktor ist also falsch (über 0.04‰) .. Warum also etwas falsch korrigieren?
        Du rundest ja selbst – wo ist dein Problem? Die Geschwindigkeit ist nur grob abzulesen und die wirkliche des Einrades ist eh nur zu vermuten da er grade beschleunigt und dann bremst.
        Sprich Ronnys vermeintliche 40kmh sind die in Klammern (40mph) und dürften in Realität etwa 60kmh entsprechen da der Tacho ziemlich genau bei 60 kmh steht (innerer Ring).

        • Dergerd22. März 2022 at 09:37

          Und bei der Rechtschreibung gibt es bestimmt auch noch etwas auszusetzen, oder? Jetzt enttäuscht mich nicht!!11elf

          • Jack22. März 2022 at 09:57

            Orthographie ist im Gegensatz zur Naturwissenschaft nur ein „Vorschlag“ und ständigen Änderungen unterworfen. Ursprünglich war die Groß/klein Schreibung zur Betonung und Hervorhebung von wichtigem gedacht und erst später fing man an Substantive immer groß zu schreiben.. Sprache ist halt auch nicht logisch und entwickelt sich permanent. Selbst die Geschlechter der Dingworte ändern sich ja in verschiedenen Sprachen.

  2. Fritz22. März 2022 at 02:40

    Mir sind diese Einräder ja zu wackelig, ich hab lieber zwei von vier Rollen elektrisch.

  3. Jack22. März 2022 at 11:18

    So Deutschland
    https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/elektromobilitaet/elektrofahrzeuge/airwheel/

    Wer so ein Ding im öffentlichen Wegen (Straße oder Bürgersteig) fährt begeht eine Straftat (keine Ordnungswidrigkeit). Die Muskelvariante ob normal oder MUni ist nur auf Gehwegen benutzbar. Also Fahradweg/Seitenstreifen/Straße sind 10€ Bußgeld (20€ bei Gefährdung 35€bei Unfall)

    Die elektrischen gibt es mit Motoren die bis über 2,5kW haben und so 80kmh erreichen – das ist dann vermutlich schon vorsätzliche Gefährdung.

    • Rumold25. März 2022 at 01:02

      Jack gegen den Rest der Welt…;D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.