Zum Inhalt springen

AzudemSK – Leipzig & Ich (prod. by L One)

HipHop, wie ich ihn immer noch sehr gerne mag.

AzudemSK ist „Blessed in Dreck“, im Februar 2019 erscheint damit über HHV endlich das neue Solo-Album nach „Bis das Leben applaudiert“. Features kommen von Lord Folter & Pöbel MC. Die 12 Produktionen stammen von 12 Produzenten, u.a. Orange Field, B-Side, Flitz&Suppe, Pavel und Spaze Windu. Die Cuts liefern Mighty Maigl, DJ Robert Smith und Educut. Mix- & Mastering von B-Side. „Blessed in Dreck“ ist erhältlich als Gatefold 2LP, CD, Tape sowie digital. Zusätzlich erscheint die erste Single „Sick & Tired Pt. 2″ auch auf 7“.


(Direktlink, via I ❤️Graffiti)

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.