Zum Inhalt springen

Banksy überlässt geklautes Bild einem Jugendzentrum

Ich schrieb hier letztens darüber, dass sich der Leiter eines Jugendzentrums in Bristol über Nacht das Bild „Mobile Lovers“ gezockt hatte, welches Banksy noch eine Nacht davor auf eine Tür nähe des Jugendzentrums malte. Dieses wollte er veräußern um die komplett leeren Kassen des Ladens zu füllen. Dieser ist so pleite, dass er kurz davor ist, schließen zu müssen.

Das allerdings wollten einige Leute nicht, da sie Banksys Kunst als Dienst dan der Allgemeinheit verstehen. Am Ende wurde die Tür samt “Mobile Lovers” zur Verwahrung im Bristol City Museum and Art Gallery abgeliefert. Nun hat Banksy dem Leiter des „Bristol’s Broad Plain Boys Club“ einen Brief geschrieben, in dem er erlaubt, das Kunstwerk behalten zu dürfen. Schöne Geste.

banksy-mobile-lovers-letter


(via Mururoar)

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.