Zum Inhalt springen

Blitze treffen Auto

Dass Autos bei Gewitter ein sehr sicherer Ort sind, ist ja weitestgehend bekannt. Faradayscher Käfig und so. Dass Autos aber überhaupt mal von einem Blitz getroffen werden, hört man dennoch recht selten, wobei ich auch gar nicht weiß, ob man das als Insasse überhaupt so mitbekommen würde. Von außen jedenfalls sieht man das schon recht deutlich. Bei diesem Video, das in Russland aufgenommen wurde, zwei Mal hintereinander.


(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. Basstler18. September 2019 at 20:51

    Never ever …. Photoshop.
    Die zwei Blitze sind komplett identisch – das gibts genauso selten, wie zwei identische Schnee Kristalle.

    Sollte sich ein echter Blitz entladen, erzeugt der Blitz im direkten Umfeld einen EMP Impuls der erstmal alles elektrische im näheren Umfeld zumindest stört.

    Dann ist da noch die Druckwelle durch die explosionsartig expandierende Luft, das macht nicht nur ‚plopp‘ – das drückt richtig !

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.