Zum Inhalt springen

Depeche Mode Interview im Fernsehen der DDR

Ich hatte das hier irgendwann schon mal. Allerdings war das damals nicht ganz komplett, man konnte es nicht einbetten, und gelöscht wurde es mittlerweile auch.

Wer es also schon kennt: bitte gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen.

Aufgenommen wurde dieses Interview 1988 im Rahmen des einzigen Konzertes, welches Depeche Mode jemals in DDR, in der Werner Seelenbinder Halle in Berlin, gespielt haben.


(Direktlink)

4 Kommentare

  1. Marcus E. Henry22. August 2011 at 16:53

    Irgendwie wirkt Dave Gahan sehr gelangweilt von den Fragen während Alan Wilder das ganze Profimäßig durchzieht.

  2. Matze22. August 2011 at 17:50

    Jaja, 88 war es ja dann wirklich nur noch eine Frage der Zeit.
    Ein Jahr später war ich in der Seelenbinder-Halle beim Konzert von Cool & the Gang. War für Ostverhältnisse auch ziemlich kuhl. Und, zack, war die Mauer weg….

    Man, die Zeit vergeht…

  3. Grobi5. September 2011 at 13:21

    … und sie haben definitiv Musikgeschichte geschrieben!

  4. jonas-nur-jonas5. März 2015 at 17:23

    das hier ?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.