Zum Inhalt springen

Der Morgen danach: The Mistake [NSFW]

Tja, am Abend zu viel gesoffen und morgens dann neben einem aufwachen, den man um Gottes Willen am liebsten niemals wieder sehen wollen würde. Den wecken fällt also schon mal aus. Blöd nur, wenn der halb auf einem drauf liegt und man trotzdem bitte gerne jetzt gehen würde. Dann muss man eben zu radikalen Mitteln greifen.

Ziemlich blutige Angelegenheit, die sich dann allerdings als unnötig herausstellt. „Dumm gelaufen“, nennt sich das wohl.

Ein finaler Beitrag für das australischen Kurzfilmfestival Tropfest.


(Direktlink, via reddit)

9 Kommentare

  1. nappel219. September 2012 at 10:51

    oh ihgitt, ist ja ekelhaft

  2. Andreas19. September 2012 at 11:01

    Schöne Umsetzung des Begriffs „coyote ugly“.

  3. Anonymous19. September 2012 at 15:33

    gut gemacht und trotzdem dämlich

  4. miyazaki hayao .. not19. September 2012 at 20:26

    naja. irgendwie …… unulkig.
    Ausführung (des Films) ist trotzdem klasse.

  5. muehsam19. September 2012 at 20:41

    Zum kotzen.

  6. Gnarly19. September 2012 at 23:40

    mh, geht so…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.