Zum Inhalt springen

Der vielleicht am ungünstigsten positionierte Strommast der Welt

Vladimir, Russia: da würde ich als Auswärtiger nur sehr ungern überholen wollen.


(Direktlink)

3 Kommentare

  1. Martin Däniken19. November 2019 at 10:59

    Deren Upgrade ist Mitarbeit am BER!

  2. Fritz19. November 2019 at 12:42

    hier wäre davor bestimmt 200m durchgezogene Linie und 50m Doppel-Leitplanke. Dort fährt halt nur einmal im Jahr jemand dagegen…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.