Zum Inhalt springen

Die Farbenwelt der Korallen

Ich hatte hier vor zwei Jahren schon mal ein ähnliches Video, aber Korallen in Makro und Zeitraffer gehen immer. Der Farben wegen, die es so konzentriert und individuell woanders in der Tierwelt kaum gibt. Da müssen dann schon Pflanzen ran.

In this video we have tried to show movement and the enormous chromatic beauty of corals, a kind of marine animals that despite being one of the oldest animals on our planet, are mostly unknown.

You will discover its stunning beauty, its spectacular colors and the mystery of his movements.

To capture these images it was necessary to apply the technique of time lapse as the slow movements of these animals are very difficult to see at a glance.

Hier noch ein paar fast noch schönere Fotoaufnahmen.

(Direktlink)

Ein Kommentar

  1. technopet29. September 2016 at 11:50

    Korallen sind keine Pflanzen omg

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.