Zum Inhalt springen

Dopebeatz damals und heute: Finest Ego Monthly Mix #032 „Kaleidoscope“ mixed by Nachtschade

Ich habe diesen Mix schon seit ein paar Tagen im Reader, aber bisher keine Zeit gehabt den auch zu hören. Hier geht es gerade drunter und drüber. Drei Jahre des KFMW Adventskalenders sind gemeinsam mit dem grandiosen Soundcloud-Account von Rico Passerini offline gegangen und aktuell nicht mehr im Netz. Ich bin gerade dabei, die 75 Mixe erneut auf die Soundcloud zu uppen und schonmal die diesjährige Ausgabe zu organisieren. Dauert alles, braucht alles mehr Zeit als ich aktuell eigentlich habe. Sei es drum.

Unabhängig davon allerdings schrieb mir gestern Malte von Finest Ego mit dem Hinweis auf diesen Mix und ich dachte, „dann höre ich jetzt mal rein“. Und siehe da: ein herrlicher Bogen, gespannt über dopebeatlastige Klassiker bis hin zu frischen Housesounds, die dennoch gut zum Dope gehen und trotzdem tanzbar. Eine Bremse für stressige Tage wie diese, gemixt von den dem immer guten bel­gi­schen DJ-Duo Nacht­scha­de.

Und die Freude auf den diesjährigen Kalender.


(Direktlink, via r0byn)

Tracklist:
01. DJ Cam – “Dieu Re­con­nai­tra Les Siens”
02. Felix La­band – “Step Two”
03. @Peace – “Home”
04. Air – “Les Pro­fes­si­onnels”
05. Tosca – “Su­zu­ki”
06. Pre­fu­se 73 – “Love You Bring”
07. R.H.C. Fea­turing Plav­ka – “Move Ya (Born Free Dub Mix II)”
08. Night­ma­res On Wax – “Ca­pum­cap”
09. Tom Day & Mons­o­on­si­ren – “Ele­giac”
10. Lo Tide – “Yello Brick”
11. Do­mi­nik Eul­berg – “Ae­ro­naut”
12. Bon­dax – “All In­si­de”
13. Faws – “Take No­ti­ce”
14. Bal­morhea – “Can­dor (Botay Remix)”
15. CFCF – “Co­me­true”
16. To­tal­ly Enor­mous Extinct Di­no­saurs – “Waul­king Song (Lone Remix)”
17. Floa­ting Points – “Va­cu­um Boo­gie”
18. Todd Terje – “Snoo­ze 4 Love”
19. Julio Bashmo­re – “Ribb­le To Ama­zon”
20. Tomáš Dvořák aka Floex – “Game­boy Tune”
21. Four Tet – “Uni­corn”

3 Kommentare

  1. eike18. Oktober 2013 at 22:32

    wie der laptop-dj den armen vacuum boogie auf +20 vergewaltigt

  2. diazadene21. Oktober 2013 at 11:40

    warum auch immer ich 4 stunden heute nacht wachlag um dann um 3 einzuschlafen.
    wahrscheinlich nur um heute morgen dieses schicke teil in mein hirn zu leiten und zu merken, der tag wird super.

  3. Moellus6. Januar 2014 at 17:36

    falsche AutorInnen-Schublade! #ichmeinjarnur #potsdam #ddr

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.